PolitikVerschiedenes

Bayerns Finanzminister warnt vor Hilfen für weitere Länder

Passau. Bayerns Finanzminister Georg Fahrenschon (CSU) warnt davor, nach Griechenland weiteren Ländern Hilfen zu gewähren. «Die Finanzhilfe für Griechenland muss ein außerordentlicher Ausnahmefall bleiben», sagte Fahrenschon der «Passauer Neuen Presse» (Dienstagausgabe) laut Vorabbericht.

«Es muss verhindert werden, dass sich die Währungsunion sukzessive in eine europäische Transferunion verwandelt.» Die Entscheidung für Finanzhilfen an Griechenland sei eine schwere Entscheidung – auch, weil es gute Argumente gegen Hilfen gebe. Allerdings sehe auch er keine vernünftigen Alternativen zur jetzt beschlossenen Griechenland-Hilfe.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"