Hannover/Skien (ots) – Customer Experience Management (CXM) und community-orientierte Geschäftsmodelle waren zwei der zentralen Themen auf der diesjährigen CeBIT in Hannover. Diesen Trend hat der norwegische Softwarehersteller eZ Systems (www.ez.no), Anbieter der kommerziellen Open Source Web Content Management Plattform eZ Publish Enterprise, bereits seit geraumer Zeit erkannt. Als neues Mitglied im Bundesverband Informationswissenschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM, www.bitkom.org), konnte eZ Systems zahlreiche Fachbesucher im Enterprise Content Management (ECM) Solutions Park des BITKOM von seinem Produkt und seinen innovativen CXM-Ansätzen überzeugen.

Der Erfolg von eZ Systems basiert maßgeblich auf dem “Best of Both Worlds”-Prinzip: Zum einen erhält eZ Systems klar den Open Source Charakter der Plattform eZ Publish aufrecht. Zum anderen bietet das Unternehmen eine kommerzielle Variante an, welche von der Innovation und Weiterentwicklung durch tausende freie Entwickler weltweit profitiert und zugleich ein nicht zuletzt durch stetige Qualitätskontrollen hohes Maß an Sicherheit, regelmäßige neue Releases und umfassenden Service bietet. Das community-orientierte Geschäftsmodell erlaubt einen anhaltenden Fluss von eZ Publish-kompatiblen Extensions, Schnittstellen und Apps, die das jeweilige Lösungsszenario des Kunden abrunden und auf dem Marktplatz durch den Kunden oder Lösungspartner dazu bestellt werden können. Nicht zuletzt aufgrund des hohen Stellenwerts, den die Community von Entwicklern und Usern im eZ Systems Geschäftsmodell einnimmt, ist ein durchdachtes CXM essentiell. “Für eZ Systems stehen bei der Bereitstellung digitaler Inhalte an unsere Nutzer stets drei zentrale Leitsätze im Vordergrund: Jederzeit, überall und auf jedem Gerät. Unsere Community soll unsere Lösungen nicht nur nutzen, sondern sie im Alltag erfahren”, so CEO Gabriele Viebach.

Mit eZ Publish Enterprise bietet der norwegische Hersteller seinen Kunden eine offene, standard-basierte und skalierbare Web Content Management Plattform und alles, was ein umfassendes Customer Experience Management ausmacht: Personalisierung und Marketing Automation, Multichannel- und Multisource-Unterstützung, moderne eCommerce Lösungen und vieles mehr. So ist eZ Systems in der Lage, seinen Kunden jederzeit zweckgerechte, flexible und kostengünstige Lösungen zur Verfügung zu stellen. Zahlreiche internationale Unternehmen und Institutionen wie die Deutsche Telekom, das Wall Street Journal Asia oder die NASA nutzen eZ Publish Enterprise bereits seit Jahren. Gabriele Viebach sieht ihr Unternehmen auf einem vielversprechenden Kurs: “Die Mitgliedschaft im BITKOM und das hohe Interesse an eZ Systems auf der CeBIT werden uns maßgeblich helfen, unser Wachstum 2012 deutlich fortzusetzen.”

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/60722/2221261/ez-systems-customer-experience-management-ueberzeugt-auf-der-cebit-ez-systems-stellt-cxm-im-ecm/api

Veröffentlicht am: