Executive Search: Stellen im Unternehmen gezielt besetzen
Verschiedenes

Executive Search: Stellen im Unternehmen gezielt besetzen

In vielen Branchen, insbesondere in der Industrie, ist es oft nicht einfach offene Stellen mit qualifiziertem Personal zu besetzen. Der akute Fachkräftemangel verstärkt diese Problematik noch zusätzlich. Zwar haben viele Unternehmen die Zeichen der Zeit erkannt und nutzen auch neue Recruiting Kanäle wie soziale Medien, Online-Jobbörsen und Portale oder Online-Anzeigen, oftmals bleiben offene Stellen aber dennoch unbesetzt.

Ein effektives Mittel, um Stellen in einem Unternehmen gezielt zu besetzen, ist die sogenannte Executive Search. Doch was verbirgt sich hinter diesem Begriff und wie können Unternehmen davon profitieren?

Was ist Executive Research?

Executive Search ist eine spezialisierte Personalberatung, die Unternehmen bei allen Phasen des Recruiting-Prozesses begleitet und unterstützt. Das Wort Executive bezog sich anfänglich auf leitende Angestellte, in der Regel Vorstandsmitglieder oder die Geschäftsführung, mittlerweile werden aber auch viele andere hoch spezialisierte Jobs mittels der Executive Research gesucht.

Durch professionelle Prozesse und Analysen werden die individuellen Anforderungen an den passenden Kandidaten im Vorfeld gemeinsam mit dem Verantwortlichen besprochen und festgelegt. Anhand dieses idealen Profils werden anschließend passende Kandidaten mit entsprechenden Fähigkeiten und Qualifikationen ermittelt. Um ein noch genaueres Bild von potenziellen Kandidaten zu erhalten, fordert ein Headhunter im Executive Research von diesen Referenzen an.

So kann der Headhunter dem Unternehmen nach seinem Suchprozess geeignete Kandidaten sehr detailliert präsentieren, und das Unternehmen ist bereits bestens informiert. Auf diese Weise können offene Stellen in der Regel sehr schnell besetzt werden, ein langwieriger Recruiting-Prozess entfällt. Insbesondere für die Besetzung von Schlüsselpositionen im Top- und mittleren Management, nutzen immer mehr Unternehmen die Vorteile der Executive Search mit HSH+S.

Wo liegen die Unterschiede zur klassischen Personalvermittlung?

Im Gegensatz zu klassischer Personalvermittlung arbeiten Headhunter im Executive Research meist exklusiv für ihre Kunden und bedienen ein gänzlich anderes Klientel. Bei Personalvermittlungsunternehmen handelt es sich in der Regel um Firmen, die Personal zeitlich befristet an Unternehmen vermitteln und mehr auf Quantität setzen als auf Qualität.

Executive Research hingegen wird immer dann von Unternehmen genutzt, wenn es darum geht, hoch qualifizierte Fachkräfte in möglichst kurzer Zeit anzuwerben. Ein Headhunter übernimmt gewissermaßen den zeitintensiven und sehr individuellen Auswahlprozess und ist dabei zu jedem Zeitpunkt in enger Absprache mit seinem Auftraggeber. Dieser wird exklusiv betreut und steht im Fokus der Unterstützung des Headhunters, während Personalvermittlungsunternehmen sich meist um mehrere Auftraggeber gleichzeitig kümmern. Zudem verfügt ein professioneller Headhunter im Executive Research über fundierte Kenntnisse der jeweiligen Branche, was ein Personalvermittler nicht leisten kann, was enorm dabei hilf, einen geeigneten Kandidaten zu identifizieren.

Vorteile von Executive Research

Immer dann, wenn es darum geht, offene Stellen für wichtige Positionen zu besetzen, kann Executive Search ein effektives Mittel sein, schnell einen passenden Kandidaten zu finden. Insgesamt können Unternehmen bei der Suche nach passenden Kandidaten für offene Stellen von folgenden Vorteilen der Executive Research profitieren:

  • finden von hoch spezialisierten Fachkräften auch bei Fachkräftemangel
  • exklusive und individuelle Beratung und Begleitung durch den gesamten Recruiting-Prozess
  • aktives und diskretes Vorgehen
  • Ansprache von Kandidaten, die selbst nicht aktiv nach einem Jobwechsel suchen
  • passgenaue Definition des Anforderungsprofils

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"