Aktuelle MeldungenMobilVerschiedenes

Erste Elektroautos werden in Bremen und Oldenburg getestet

Berlin. Das Bundesverkehrsministerium hat den Test von Elektroautos in der Modellregion Elektromobilität Bremen-Oldenburg gestartet. Die ersten batteriebetriebenen Autos rollen seit Montag durch Oldenburg, Bremen, Bremerhaven und das Umland. Bis zum Herbst sollen rund 100 Elektrofahrzeuge eingesetzt werden, darunter etwa auch zehn elektrische Zweiräder, wie das Bundesverkehrsministerium am Montag mitteilte.

Im Rahmen des Modellprojektes testen Firmen und Privatpersonen in Flottenversuchen den Einsatz von Elektrofahrzeugen im Alltag. Dazu stehen rund zehn Ladestationen im öffentlichen Raum sowie 40 weitere Ladestationen auf Betriebsgeländen von Unternehmen oder privaten Nutzern bereit.

Das Bundesverkehrsministerium fördert die acht Modellregionen zum Test der Elektromobilität in ganz Deutschland mit insgesamt 115 Millionen Euro. Die Projekte in Bremen und Oldenburg erhalten insgesamt zehn Millionen Euro Fördermittel.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"