Nürnberg – Ob Wand-Tattoos, Wall-Prints oder klassische Foto-Tapeten: Individuellen Raumgestaltungswünschen waren bisher enge Grenzen gesetzt. Mit der Create-it-yourself-Tapete “Wallution” gibt es jetzt erstmals Tapetenrollen, die sich völlig frei nach den persönlichen Vorstellungen gestalten lassen. “Wallution” ist eine deutsche Erfindung und wird auf der diesjährigen Fachmesse “photokina” (ab 16. September) der Weltöffentlichkeit vorgestellt.

“Der Ärger über die schöne Baumarkt-Tapete, bei der zwar das Muster hervorragend in den Raum passen würde, nur leider eben die Farbigkeit nicht, gehört damit der Vergangenheit an”, erklärt Oliver Schimek, Erfinder der neuen gestaltbaren Tapete. “Wallution” bringt nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten: Über 300 Grund-Designs sowie hunderte verschiedene Farbnuancen stehen im Online-Tapeten-Designer unter http://www.style-your-castle.de zur Auswahl.

Quellenangabe: "obs/Style Your Castle / PIXOPOLIS e. K."

Quellenangabe: “obs/Style Your Castle / PIXOPOLIS e. K.”

Detail-Gestaltung mit Grafik, Text und Fotos

So einfach geht’s: Grund-Design aus einer der Rubriken auswählen (wie etwa “Strukturen/Texturen”, “Retro/Vintage”), Anzahl der Bahnen sowie Raumhöhe und -breite festlegen für die Flächen- und Preisberechnung und schließlich den Tapeten-Designer starten. Über diesen lassen sich grafische Elemente, Textbestandteile und selbst Fotos hinzufügen, die vom heimischen Computer hochgeladen werden. Nützliche Tipps führen durch den gesamten Gestaltungsprozess.

Tapeten-Designer können ihre Werke jederzeit speichern und die Arbeit daran zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Gedruckt wird in erstklassiger Qualität auf originalem Marken-Tapetenpapier; die Lieferung erfolgt versandkostenfrei innerhalb von fünf Werktagen. Ab 2,99 Euro ist ein Meter selbst gestalteter und UV-geschützter Tapete zu haben.

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: