Verschiedenes

Diplom-Mathematiker wechselt zum Software-Spezialisten Accso

Darmstadt (ots) – Der Darmstädter Software-Spezialist Accso – Accelerated Solutions (www.accso.de) verstärkt das Team der Geschäftsleitung um Tim Bölsche. Der Diplom-Mathematiker war viele Jahre in leitenden Positionen im Bereich der IT-Beratung und Softwareentwicklung erfolgreich tätig und wird nun als Mitglied der Geschäftsleitung bei Accso das weitere Wachstum mit vorantreiben. Mehr als 35 IT-Spezialisten arbeiten branchenübergreifend für namhafte Kunden wie das Zweite Deutsche Fernsehen oder die Deutsche Telekom AG. Das Unternehmen erstellt mit Methoden der beschleunigten Softwaretechnik Softwaresysteme für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten – kundenspezifisch und individuell. Beratung ist hier oft entscheidend, den Kunden über die Evaluationsphase auch zu einer sicheren und effizienten Implementierung zu bringen: “Unsere Philosophie ist stark team- und Know-how-basiert. Der Kunde steht dabei im Vordergrund und wird ganzheitlich betreut – dabei wählen wir nicht nur aus Standardlösungen die genau passende aus, sondern sorgen auch für die nahtlose Integration oder Ergänzung um eigene Entwicklungen”, so Jürgen Artmann, Geschäftsführer von Accso.

Mit der Ergänzung des Teams um Tim Bölsche verspricht sich das spezialisierte Team weiteres Wachstum: “Wir haben mit Tim Bölsche – wie auch mit dem kompletten Team der Accso – einen Mitarbeiter gewonnen, der für unsere Kunden über den Tellerrand schauen kann und die Erkenntnisse mit fundiertem IT-Wissen untermauern und in Aktionen umsetzen kann”, so der Accso-Chef Artmann. Das Unternehmen verfolgt dabei realistische Ziele – für 2012 ist ein Wachstum von 30 Prozent in der Planung. Tim Bölsche erwartet die Herausforderung: “Accso ist ein Unternehmen, das eine am Markt einmalige Position durch die Entwicklungsmethode hat. Das ist reizvoll und eine Einladung, an dieser Plattform mitzuarbeiten und die beschleunigten Softwarelösungen zum Marktstandard zu machen”, so das neue Mitglied der Accso-Geschäftsleitung.

Einen deutlichen Geschwindigkeits- und Effizienzzuwachs im Vergleich zu herkömmlichen Entwicklungsmethoden zeichnet die IT-Profis aus – individuelle Systemlösungen gemäß den Kundenanforderungen werden in deutlich kürzerer Zeit umgesetzt und nutzbar gemacht. Damit greift das Unternehmen der Zeit bereits voraus – ist doch Software heute in fast jedem Gerät enthalten und entscheidender Baustein nahezu jeder Infrastruktur. “Wir stellen auch fest, dass die Erneuerungszyklen stets schneller werden. Noch vor Jahren konnten Bestandssysteme über 10 Jahre alt werden – das ist heute aus Sicherheits- und Effizienzgründen kaum noch möglich. Umso entscheidender ist die Einhaltung eines Budgets, um Entwicklungsprojekte nicht explodieren zu lassen”, erklärt Jürgen Artmann.

Accso – Accelerated Solutions GmbH (www.accso.de) erstellt individuelle und innovative Softwaresysteme für den Einsatz in geschäftskritischen Bereichen. Die IT-Spezialisten nutzen dabei flexible und effiziente Prozesse, um “beschleunigte Lösungen” mit ganzheitlichem Anspruch zu entwickeln. Die IT-Lösungen basieren dabei auf der intelligenten und kundenbezogenen Verknüpfung von bestehenden Produkten und neu zu entwickelnden Teilbereichen. Die Kernkompetenzen der Kundenunternehmen und ihre Herausforderungen stehen dabei im Vordergrund der Entwicklungsaufgabe. Hohes personelles Know-How und effizienzoptimierte Vorgehensweise in den Projekten zeichnen das Unternehmen aus. Die intelligente Nutzung von Verfahren und Werkzeugen in der Softwaretechnik sorgen für ein hohes Maß an Ergebnissicherheit und Budgettreue. Kunden wie das Zweite Deutsche Fernsehen, die Deutsche Telekom oder die Deutsche Flugsicherung nutzen bereits die Dienstleistungen von Accso.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/103610/2161327/accso-verstaerkt-geschaeftsleitung-mit-tim-boelsche-diplom-mathematiker-wechselt-zum-software/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"