Verschiedenes

Die Veränderungen in der Gesellschaft durch das Internet

Das Internet ist ein relativ neues Medium, das zwar inzwischen die Welt dominiert, aber vor knapp 20 Jahren noch vielen Menschen sehr fremd war. In dieser Zeit hatten nur die wenigsten Haushalte eine Internetanbindung und mussten meist zur Kabelverschraubung einen Experten rufen, der lediglich zwei Kabel angeschlossen und somit die Internetverbindung hergestellt hat. Gleichzeitig konnten die neuen Internetbesitzer nichts mit diesem Medium anfangen, sodass viele von ihnen Seminare besucht haben, um die Einzelheiten über das „World Wide Web“ zu erlernen. Durch das neu erlernte Wissen konnten sich die Menschen im Internet weiteres Wissen aneignen. Viele von ihnen waren begeistert über die damals wenigen Optionen, die im Internet erhältlich waren.

Heutzutage ist das Internet um einiges gewachsen und bietet sehr viele Möglichkeiten und Optionen an. In der Theorie kann alles über das Internet gemacht werden. Seien es Chats mit Menschen aus anderen Ländern, Unterhaltung in Form von Streaming oder Videospielen oder der Kauf von Dienstleistungen und Waren.

Prägende Merkmale des Internets

Die neue Generation, die mit dem Internet aufgewachsen ist, verfügt über deutlich andere Charaktereigenschaften als die älteren Generationen. Sie sind meist aufgeschlossener, wissen mehr über die Welt und sind ebenfalls toleranter gegenüber anderen Kulturen. Sie lernen die globalen Eigenschaften der Erde online kennen und setzen sich diese Eigenschaften als Leitfaden für das Leben. Zum Beispiel kann dies gesehen werden an den Veränderungen, die in der Gesellschaft aktuell präsent sind. Die LBGTQ-Community beispielsweise ist eine Bewegung, die zum größten Teil aus dem Internet entstanden ist und glücklicherweise ein Bestandteil des heutigen Lebens ist.

Das Internet hat aber nicht nur Vorteile mit sich gebracht, was ebenfalls an der „Internetgeneration“ gesehen werden kann. Die Zugehörigen dieser Generation leben ein deutlich schnelleres Leben und langweilen sich extrem schnell. Sie lassen sich lediglich von Sensationen begeistern und alles andere prallt von ihnen ab. Wenn beispielsweise eine Katastrophe auf der Welt passiert, fühlen sie sich für einige Tage betroffen, aber vergessen dies nach dieser Zeit wieder, weil die nächste Katastrophe passiert. Das gesamte Leben ist für sie sehr schnelllebig, was zu persönlichen Problemen wie Aufmerksamkeitsstörungen und Ähnlichem führen kann und oftmals auch führt. Viele Jugendliche haben Probleme damit, sich zu konzentrieren oder ruhig und ohne den Einfluss von Technik für mehrere Stunden zu sein. Sie fühlen sich in solchen Situationen sehr schnell gelangweilt und wissen nicht, was sie mit dieser Zeit anfangen sollen.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"