Aktuelle MeldungenFinanzenVerschiedenes

DHL übernimmt Teil der Logistik für VW-Werk in Bratislava

Bonn. Die Post-Tochter DHL und der Autohersteller Volkswagen erweitern ihre bestehende Zusammenarbeit. Durch einen neuen Vertrag habe DHL ab 1. April unter anderem einen bedeutenden Teil der internen Logistik für das Volkswagen-Werk im slowakischen Bratislava übernommen, teilte der Bonner DAX-Konzern am Mittwoch mit. Die neu vereinbarte Kooperation gelte für fünf Jahre.

Wie es weiter hieß, wird DHL mit rund 800 Mitarbeitern die interne Werkslogistik für die Hälfte der Fertigungsmaterialien der in Bratislava produzierten Modelle des VW-Konzerns übernehmen. Dabei handele es sich unter anderem um Fahrzeugteile wie Motoren, Getriebe und Frontscheiben für den Audi Q7, Porsche Cayenne und Volkswagen Touareg. Die Aufgaben erstreckten sich auf die Bereiche Wareneingang, Einlagerung, Kommissionierung, Sequenzierung bis hin zur Bereitstellung der Teile direkt an den VW-Produktionslinien.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button