Aktuelle MeldungenTop-ThemaUnternehmenVerschiedenes

Berlin: Farbscanner vor Malerpinsel

Mi-Na.de – Regional @Berlin:

Berliner „Eingreif“maler auf Umzugsschäden spezialisiert

Berlin hat eine schnelle Eingreiftruppe speziell für Umzugsschäden in Wohnungen, Treppenhäusern und Fassaden. Sie beseitigt im Auftrag von Hausverwaltungen und Maklern mit Maurerkelle und Malerpinsel Schleifspuren der Möbelträger: abgeplatzte Kanten, Lackkratzer an Türen wie Geländern und vor allem unschöne Farbschäden an den Wänden.

Erster Arbeitsschritt: Farbscannen (Foto: Colour Clean.)

Bevor jedoch die „Eingreif“maler der Colour Clean GmbH (www.colourclean.de) an den Schadstellen Hand anlegen, werden Farbe und Ton exakt mit einem Farbscanner ermittelt. Die Reflexionsdaten werden auf dem Laptop in eine Rezepturanweisung umgewandelt. Dann wird die Sonderfarbe, die selbst Alterungserscheinungen des Originals berücksichtigt, gleich im Einsatzfahrzeug vor der Tür gemischt. Auf diese Weise lassen sich partielle Schäden „farbecht“ und vor allem kostengünstig beseitigen, versichert Firmenchef Holm Draber. Mehrfache Anfahrten zum Objekt entfielen; Komplettanstriche von Treppenhäusern wegen unschöner Stellen auch. „Gegenüber Komplettrenovierungen sind wir oft um 80, 90 Prozent kostengünstiger“, so der 42-jährige Firmenchef aus Weißensee.

Hans-Werner Oertel für [email protected]

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button