Aktuelle MeldungenTop-ThemaUnternehmenVerschiedenes

BMW, Audi und Mercedes verkürzen Werksferien

Luxushersteller verzeichnen eine hohe Nachfrage

(dapd). Wegen der hohen Nachfrage nach Luxuskarossen haben BMW, Audi und Mercedes ihre Weihnachtspausen in vielen Werken auf eine Woche verkürzt. Die Volumenhersteller Volkswagen, Ford und Opel hätten dagegen eine meist zweiwöchige Produktionspause geplant, meldete die “Automobilwoche” am Wochenende.

Dem Bericht zufolge sind die Werke bei BMW laut Produktionsvorstand Frank-Peter Arndt zu mehr als 110 Prozent ausgelastet. Um den hohen Bestelleingang abzubauen, verkürze BMW die Werksferien in München, Regensburg, Oxford und Spartanburg auf eine Woche. Sprecher von Daimler und Audi äußerten sich ähnlich. Bei Porsche wird der Fachzeitschrift zufolge am Standort des 911ers in Stuttgart ebenfalls nur sieben Tage pausiert.

Veröffentlicht von:

dapd
Letzte Veröffentlichungen:
ARKM.marketing
     


Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"