Verschiedenes

Blackrock ist "Fondsgesellschaft des Jahres 2011"

Frankfurt (ots) – Die britische Fondsgesellschaft M G und DJE Kapital landen auf den Plätzen zwei und drei / Carmignac und Fidelity komplettieren die Top-Five / Umfrage unter Lesern und Usern von ‘Börse Online’ zum dritten Mal durchgeführt

Blackrock ist die “Fondsgesellschaft des Jahres 2011”. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage, die das Anlegermagazin ‘Börse Online’ (Ausgabe 20/2011, EVT 12. Mai) in Zusammenarbeit mit dem Aachener Marktforschungs- und Consulting-Unternehmen ‘team steffenhagen’ zum dritten Mal durchgeführt hat. Blackrock siegte mit einer Note von 1,84 (Schulnoten-System) in der Gesamtzufrieden¬heit und kletterte damit vom vierten Rang im Vorjahr auf den obersten Podestplatz. Zweiter und Dritter wurden die britische Gesellschaft M G (Note 1,88) und DJE Kapital (Note 2,00), die gegenüber 2010 die Plätze tauschten. Den vierten Rang im aktuellen Ranking belegt die zuvor zwei Mal siegreiche französische Gesellschaft Carmignac (2,11), gefolgt von Fidelity (2,15). An der Online-Umfrage hatten rund 700 Leser und User von ‘Börse Online’ teilgenommen.

Neben der Gesamtzufriedenheit, die über den Titel “Fondsgesellschaft des Jahres” entschied, bewerteten die Umfrage-Teilnehmer auch die Qualität der Gesellschaften in verschiedenen Bereichen. In den Einzelkategorien “Rendite” und “Fondsmanagement” landete M G vorn, während Fidelity die Bereiche “Gebührenpolitik” und “Internetauftritt” für sich entscheiden konnte. Die besten Aktien- und Mischfonds hat nach Meinung der Leser und User von ‘Börse Online’ Carmignac im Angebot, die besten Rentenfonds bietet Allianz Global Investors und die besten Fondsinnovationen bringen C-Quadrat und DWS.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/67525/2042276/boerse_online_g_j_wirtschaftsmedien/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"