Aktuelle MeldungenVerschiedenes

Bewusstsein für Informationssicherheit allgemein zu gering

Köln  – ML Consulting, einer der führenden Bildungsdienstleister im Bereich Informationssicherheit und Cyber-Defence (www.mlconsulting.de), hat Anfang Juni zum ersten Mittagstisch „Awareness aktiviert die Firewall im Kopf!“ nach Köln eingeladen. Zum ausgewählten Teilnehmerkreis gehörten hochkarätige Vertreter aus Behörden, Ministerien und der Automobilindustrie. Die Bildungsberater informierten über aktuelle Gefährdungssituationen und geeignete Lösungsansätze.

Vor allem plädieren die Trainings-Experten dafür, das Bewusstsein der Mitarbeiter für die Gefahren aus dem Internet zu schärfen. Ein wichtiger Schritt zum Schutz vor Angriffen besteht demnach im Aufbau einer nachhaltigen Sicherheitskultur.

Quelle: ML Consulting
Quelle: ML Consulting

Durch Industriespionage entsteht der deutschen Wirtschaft nach Experten-Schätzungen jährlich ein Gesamtschaden von ca. 4,2 Milliarden Euro. Der Anteil der sogenannten „Cyber-Kriminalität“ nimmt rasant zu. Technologische Sicherheitsmaßnahmen, wie Firewalls, versprechen allein keinen zuverlässigen Schutz. Wenn es um die Informationssicherheit geht, wird der Mensch zum wichtigsten Faktor.

Für Dr. Hans-Werner Eisermann, einen der Teilnehmer der Veranstaltung und Sicherheitsbeauftragter des BfArM, Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, steht die Sensibilisierung der Beschäftigten daher an vorderster Stelle: “Ob bei E-Mails oder beim Surfen im Internet: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden auf vielfältige Weise mit den Gefährdungen aus dem Internet konfrontiert. Die Technik leistet dabei gute Dienste – aber weit wichtiger sind kritische und wachsame Menschen.“

„Die Gefahren durch phishing-emails und gehackte email-Konten betreffen vor allem auch Firmen-Accounts. Der Mensch rückt dabei als Ver-antwortlicher, Wissender, Nutzer und Opfer immer mehr in den Mittelpunkt. Denn er ist oft das schwächste Glied der Kette oder der „Single Point of Failure“. Gezielte Sensibilisierungskampagnen vermitteln hier das nötige Bewusstsein, die erforderlichen Kenntnisse und sinnvolle Kompetenzen“, skizziert Stefan Klopp, Geschäftsführender Gesellschafter der ML Consulting, eine der wichtigsten Unternehmeraufgaben im Bereich Informationssicherheit.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"