Aktuelle MeldungenKarriereTop-ThemaVerschiedenes

Arbeitslosigkeit in Deutschland im März gesunken

Nürnberg. Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im März gesunken. Wie die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch in Nürnberg mitteilte, waren 3,568 Millionen Menschen offiziell arbeitslos gemeldet. Das seien 75 000 weniger als im Vormonat und 18 000 weniger als im März 2009. Die Arbeitslosenquote habe sich damit im Vergleich zum Vormonat von 8,7 auf 8,5 Prozent verringert.

«Die Frühjahrsbelebung hat den Arbeitsmarkt erreicht», sagte BA-Vorstandsvorsitzender Frank-Jürgen Weise. Die Arbeitslosigkeit gehe zurück.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"