Verschiedenes

4 Must-haves für einen Stadtgarten

Ist man eine der glücklichen Personen, die ein Haus mit kleinem Garten in der Stadt gefunden haben, dann gibt es einiges zu beachten. Worauf sollte man auf keinen Fall verzichten? Was sind aktuelle Trends und welche Gartenmöbel dürfen nicht fehlen? Ein Stadtgarten bietet in den meisten Fällen zwar wenig Platz, aber dennoch gibt es viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten! In diesem Artikel erklären wir die vier Must-haves für jeden Stadtgarten und geben praktische und inspirierende Tipps.

Dekostangen für den Tisch

Dekostangen für den Gartentisch sind in diesem Jahr besonders beliebt. Mit zwei Klemmen befestigt man das Gestell ganz einfach an der Längsseite der Tischplatte. Dank der hohen Stabilität kann man an der Stange verschiedene Dinge aufhängen und befestigen, wie etwa Lichter, kleine Laternen, Pflanzen und vieles mehr! Perfekt für einen kleinen Stadtgarten, in dem es keine Bäume oder andere Aufhängevorrichtungen gibt. Mit schöner Dekoration wirkt der Garten direkt viel gemütlicher. Da die Stangen in verschiedenen Farben erhältlich sind, ist garantiert für jeden Geschmack die passende Option dabei.

Loungekissen

Unbequeme Gartenstühle aus Plastik sind Schnee von gestern – heutzutage muss es komfortabel und luxuriös sein! Loungekissen sind stilvoll und man sitzt darauf besonders bequem. Schnell auf die Palettenlounge gelegt und schon kann man herrlich entspannen. Der leichte Transport der Kissen ist ein großer Vorteil für einen kleinen Stadtgarten mit wenig Platz.

Die Gartenlounge im Stadtgarten kann mit zusätzlichen Kissen, Plaids oder einem Outdoor Teppich im Handumdrehen zu einer echten Wohlfühloase umwandeln werden. Die Kombination aus verschiedenen Materialien wie Baumwolle, Leinen und Sisal wirkt einladend und stilvoll. Es ist wichtig darauf zu achten, welche Materialien und Farben in der Sonne schnell verfärben und ebenso, ob die Kissen bei Schnee oder Regen gut geschützt aufbewahrt werden sollten.

Schöne Sitzmöglichkeiten

Auf den Sozialen Medien sieht man sie immer öfter: Picknicktische! Ein Picknicktisch ist ein echter Blickfang im Garten und durch die integrierten Sitzbänke gleichzeitig besonders praktisch. Umständliches Hantieren mit den Stühlen gehört der Vergangenheit an und man kann sich voll und ganz auf die Dekoration drumherum konzentrieren. Picknicktische in verschiedenen Ausführungen findet man bei den meisten Gartenmöbelhändlern.

Stimmungsvolle Beleuchtung

Die richtige Beleuchtung macht den Stadtgarten erst komplett. Mit verschiedenen stimmungsvollen Lichtquellen erstrahlt der Außenbereich in einem gemütlichen Licht und wirkt wie eine Verlängerung des Wohnzimmers. Man kann zum Beispiel eine Lichterkette über die in diesem Artikel beschriebene Dekostange über dem Gartentisch oder am Gartenzaun hängen. Solarbetriebene Lichter in den Blumentöpfen, Laternen und Lampions sorgen ebenfalls für eine stimmungsvolle Atmosphäre im Stadtgarten. Am Abend kann man es sich mit Kerzen oder einem kleinen Feuer gemütlich machen. Wer kein Fan von Rauchentwicklung und dem damit einhergehenden Geruch ist, sollte auf gasbetriebene Optionen wie Feuertische oder Tischkamine setzen.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"