Aktuelle MeldungenÖsterreichUnternehmen

Zetes Österreich mit Personalzuwachs im Bereich Print & Apply

Michael Grone - Quelle: Zetes
Michael Grone – Quelle: Zetes

Perchtoldsdorf — Seit Juni 2015 ist Michael Grone (40) als Business Development Manager Print & Apply neu an Bord der Zetes Austria GmbH. Zuvor war der Meister für Maschinenbau und Automatisierungstechnik bei Ottobock Healtcare im Bereich Product Engineering, beim Etiketten- und Etikettiersystemehersteller Pago sowie im Quality Management bei Opel tätig.

Der von Pago im Januar 2014 eingestellte Geschäftsbereich Drucken & Etikettieren wurde damals von Zetes Schweiz inklusive fünf Mitarbeitern vor Ort übernommen. Davon betroffen war ebenso die Software, die kontinuierlich weiterentwickelt und jetzt unter dem Namen ZetesComfort vertrieben wird. Die Zetes Gruppe hat dadurch ihren eigenen Print & Apply Bereich verstärkt, zumal alle Pago Systeme mit den Zetes Lösungen kompatibel sind und erweitert werden können. Dank seiner langjährigen Erfahrungen kennt Grone die Pago Produkte von Grund auf. In Österreich kümmert er sich um die breit installierte Basis an Etikettiersystemen und übernimmt sowohl den Vertrieb von neuen Lösungen als auch deren technischen Support.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"