gekartel AG realisiert mithilfe der SIB Projekt mit Heidenauer Wohnungsgenossenschaft

Die Tochter-Gesellschaft der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, die „SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft mbH”, hat es sich zur Aufgabe gemacht, mittelständische Unternehmen zu unterstützen. Um die Wirtschafts- und Innovationskraft der Region weiterhin zu stärken, beteiligt sich die SIB unter anderem an der Wachstumsfinanzierung der Dresdner gekartel AG. Diese ist im Bereich der Errichtung und dem Betrieb von Multimediadienstleistungen am Point of Sale tätig und überzeugt dank einem starken Rückhalt durch die SIB selbst Großkonzerne wie die Henkel AG & Co. KGaA. Parallel dazu erschließt gekartel stetig neue Nischenmärkte und platziert neue Lösungen, so wie die Produktentwicklung „Digitale Haustafel” für Wohnungsgenossenschaften, unter anderem auch für die „Wohnungsgenossenschaft ‚Elbtal’ Heidenau eG”.

Quelle: Medienkontor

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: