Aktuelle MeldungenUnternehmen

Veganz beliefert dm-drogerie markt mit Spezialsortiment

Rohkost und Superfoods der Veganz Eigenmarke bei dm im Regal

Berlin/Karlsruhe – Veganz, der vegane Großhändler und Filialist mit Sitz in Berlin, kooperiert zukünftig mit dem Karlsruher Drogeriefilialisten dm-drogerie markt. Ab August stehen in 54 Testmärkten vegane Produkte von Veganz im Regal. Mit dieser Kooperation rundet dm sein veganes Sortiment in Richtung Rohkost und Superfoods mit rund 50 Artikeln aus dem Hause Veganz ab.

Im Rahmen der Nominierung des deutschen Gründerpreises, bei dem Veganz als Finalist in der Top 3 ausgezeichnet wurde, übernahm Prof. Dr. Götz W. Werner eine Patenschaft für das vegane Start-Up Unternehmen. Werner, der vor über 40 Jahren das Unternehmen dm gegründet hat, steht fortan Jan Bredack, Gründer und Geschäftsführer von Veganz, beratend zur Seite.

Aus dieser Patenschaft heraus entwickelte sich eine Geschäftsbeziehung, bei der beide Seiten viel gewinnen können: Veganz unterstützt dm mit veganer Expertise sowie Produkt-Know-how; auf der anderen Seite ist für das noch junge Unternehmen Veganz eine Partnerschaft mit Deutschlands größtem Drogeriemarkt ein gutes Schaufenster für ihre noch junge Marke.

„Die Kooperation mit dm ist ein sehr wichtiger und großer Schritt für uns. Wir erschließen damit einen weiteren Baustein im deutschen Lebensmitteleinzelhandel, der uns hilft, unserem Ziel, allen Menschen vegane Produkte zugänglich zu machen, ein großes Stück näher bringt. Darüber hinaus ist dm ein sehr guter Partner, der uns firmenphilosophisch sehr nah ist“, so Jan Bredack. Der Veganz-Gründer führt weiter aus: „Man kann durchaus sagen, die Firmenkultur von dm hat für uns Vorbildcharakter. Um ein solches Unternehmen aufzubauen, braucht es viel visionären Unternehmergeist und Durchsetzungskraft. Götz Werner hat dafür meinen höchsten Respekt!“

Das Sortiment, welches Veganz für dm zusammengestellt hat, ist einzigartig für den deutschen Markt. Es ist ein Mix aus Sportlernahrung, Nahrungsergänzung, Zuckeralternativen, sogenannten Superfoods und Detox Mischungen. Unter der Eigenmarke Veganz werden Produkte wie zum Beispiel Maca Pulver, Xylith, Acai Pulver als auch der Green Detox Mix und viele mehr gelaunched, die derzeit noch kaum im Handel erhältlich sind. Gerade die Veganz Eigenmarke steht dabei für Exklusivität, wovon nicht zuletzt das premium Packaging und die Rohkostqualität der Produkte zeugen.

Der Drogeriemarkt dm startete bereits vor 35 Jahren mit Bio-Artikeln, obwohl es damals noch längst nicht en vouge war außerhalb der Reformhäuser. Auch wenn die Superfoods heute noch als etwas Besonderes, Spezielles gelten, ist die Führungsriege von Veganz davon überzeugt, dass diese Warengruppe künftig ebenso zur Normalität gehören wird, wie seinerzeit die Bio- Artikel den Sprung in die deutsche Küche schafften.

„Wir sind überzeugt, dass der Testlauf bei dm ein voller Erfolg wird und wir bald flächendeckend in ganz Deutschland bei dm in den Regalen stehen. Aktuell konzentrieren wir uns komplett auf das Großhandelsgeschäft, stellen aber zeitgleich die Weichen für unsere internationale Expansion.“, so Bredack abschließend.

Die Testmärkte von dm-drogerie markt sind in Ballungszentren in ganz Deutschland gestreut. Auf dem Veganz Blog finden Interessierte eine Übersicht der beteiligten dm-Märkten, in denen die Produkte ab heute erhältlich sind.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"