Dorsten – Der IT- und Logistikspezialist Siewert & Kau komplettiert sein Monitor-Portfolio: Mit MMD, Lizenzpartner der Marke Philips, gewinnt der Distributor einen der letzten im Portfolio fehlenden Anbieter von Displays und rundet damit sein Produktprogramm ab. Die Partnerschaft umfasst das komplette Monitor-Line-Up von Philips – von medizinischen Betrachtungsmonitoren bis hin zu Professional-, Business-, Retail- und Etail- sowie Consumer-Produkten. Die Bergheimer stärken auf diesem Weg nicht nur ihre Position im Bereich Monitore sondern auch ihre Beziehungen im Systemhauskanal.

Quelle: OpenPR

Quelle: OpenPR

Schöne neue Welt

Mit dem All-in-One Display S231C3AFD bietet Philips einen 16:9-Bildschirm mit IPS-Technologie an, der zu den intelligentesten Universalgeräten seiner Klasse gehört. Dank des vorinstallierten Android-Betriebssystems lässt sich der Bildschirm als Multimediazentrale nutzen, ohne einen Computer anschließen oder starten zu müssen. Musik- und Video-Streaming, E-Learning oder eine schnelle Suche im Internet gehen so schnell und stromsparend von der Hand. Die integrierte Multitouch-Funktionalität mit zwei Berührungspunkten sorgt dabei für eine besonders bequeme Bedienung der angezeigten Inhalte – von den Einstellungen bis hin zum Internet-Browser. Mit einer Diagonale von 58,4 Zentimetern (23 Zoll) und der Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bietet der Bildschirm gestochen scharfe Bilder für Spieler und Video-Fans. Der Betrachtungswinkel ist mit 178 Grad (horizontal und vertikal) sehr stabil. Mittels integrierter Webcam und Mikrofon sind Videotelefonie und -konferenzen möglich. Für die Konnektivität sorgen neben zwei USB 2.0-Schnittstellen ein Kartenslot für SDHC-Speichermedien sowie WiFi- und ein Ethernet-Anschluss. Die integrierten Stereolautsprecher und das SmartStand-Design, mit dem sich der Bildschirm bis zu 60 Grad spielend leicht neigen lässt, runden den Funktionsumfang des Multitouch-Displays ab. Bereits 2013 vereinbarte Siewert & Kau eine Vertriebspartnerschaft mit dem Displayspezialisten AOC, der wie MMD ebenfalls zum weltweit führenden Displayhersteller TPV gehört.

Markus Wey, Regional Sales Director für MMD in Deutschland und Österreich, hebt sowohl die Logistik-Expertise als auch den Sales-Service der Bergheimer hervor: „Siewert & Kau gehört zu den stärksten IT-Distributoren in Deutschland. Wir freuen uns, einen neuen Partner an unserer Seite zu wissen, der nicht nur über ein erstklassiges internationales Logistik-Netzwerk verfügt, sondern auch durch regelmäßige Kundenaktionen auf sich und seine Produkte aufmerksam macht.“

„Philips liefert regelmäßig wichtige Innovationen für das Monitorsegment – und das sowohl für Geschäftskunden als auch für Endanwender. Durch das breite Produkt-Portfolio von Philips und die zahlreichen innovativen Lösungen des Display-Spezialisten, bieten wir unseren Kunden zukünftig ein noch diversifizierteres Angebot und stärken damit unsere Kundenbasis im Systemhauskanal“, so Sebastian Hill, Einkaufsleitung Braunschweig bei Siewert & Kau.

Quelle: Open PR

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: