Aktuelle MeldungenUnternehmen

Professionell, hochwertig und stilvoll: die neue Kollektion für Heinemann Duty Free Mitarbeiter

Hamburg – Die Mitarbeiter von Heinemann Duty Free am Sydney Airport tragen schon seit der Eröffnung im Februar Designermode. An den norwegischen Standorten von Heinemann Duty Free und im Tax Free by Heinemann Shop in Kopenhagen sind die neuen Outfits ebenfalls schon im Einsatz. Die Designer und Gründer des Berliner Labels „mongrels in common“, Livia Ximénez-Carrillo und Christine Pluess, haben in intensiver Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Heinemann Duty Free Shops die zeitlos-elegante Kollektion entworfen. Gunnar Heinemann, Inhaber Gebr. Heinemann, hebt den Kerngedanken des zweijährigen Entwicklungsprozesses hervor: „Mit den neuen, speziell für Gebr. Heinemann gestalteten Outfits erfahren unsere Mitarbeiter zusätzlich unsere Wertschätzung und wir sind sicher, dass dies auch unsere Kunden spüren werden. Durch ein exzellentes Erscheinungsbild setzen wir ein weiteres Zeichen unserer Service- und Kundenorientierung“.

Quelle: Gebr. Heinemann SE & Co. KG/mongrels in common
Quelle: Gebr. Heinemann SE & Co. KG/mongrels in common

Qualität und Tragekomfort der ‚Corporate Excellence Fashion‘ überzeugen Mitarbeiter und Kunden

Für die Gestaltung der neuen Outfits hat Gebr. Heinemann Designer gesucht, die eine internationale Kollektion mit hohem Tragekomfort erstellen. Die Entscheidung ist auf mongrels in common gefallen, da sie einen multikulturellen Hintergrund haben und tragbare, hochwertige Mode für Menschen machen. Die neue ‚Corporate Excellence Fashion‘ der beiden Designer überzeugt mit Wertigkeit und Qualität und bietet einen hohen Tragekomfort. Gleichzeitig ermöglicht sie individuelle Kombinationsmöglichkeiten bei einem einheitlichen Look und besticht durch edle Designdetails. Dabei präsentiert sich die Corporate Identity von Heinemann in einem neuen, attraktiven Farbkonzept. „Mit unserer Kollektion wollen wir die positive Ausstrahlung der Mitarbeiter in den Heinemann Duty Free Shops noch stärker unterstreichen. Unsere modern designten, aber gleichzeitig zeitlos-eleganten Kleidungsstücke wie Kleider in Wickeloptik und Chinohosen mit Wohlfühlcharakter erfüllen diesen Anspruch“, so die Designer Livia Ximénez-Carrillo und Christine Pluess. „Die Herausforderung einer Unternehmenskollektion liegt darin, bestehende Markenwerte und Farbvorgaben in ein innovatives Design zu übersetzen und allen Anforderungen des Joballtags gerecht zu werden. Hinzu kommt, dass jedes Teil in jeder Größe gut aussehen muss — an allen Staturen und Körperformen“, berichten Livia Ximénez-Carrillo und Christine Pluess weiter.

Die Mitarbeiter von Gebr. Heinemann wurden vor der Einführung der Outfits intensiv in die Gestaltung eingebunden. Nach den ersten Tragetests wurden die Kleidungsstücke für den Start der Serienproduktion noch einmal hinsichtlich Funktionalität und Komfort komplett auf die Mitarbeiterbedürfnisse ausgerichtet. „Wir haben damit dem Feedback unserer Mitarbeiter ausführlich Rechnung getragen und sind für die Erarbeitung der optimalen Lösungen bis ins kleinste Detail gegangen“, erzählt Sylvia Poppe, Projektmanagerin Retail Operations bei Gebr. Heinemann und Leiterin dieses Projektes. Den Mitarbeitern gefällt’s – und den Kunden auch: Während der Tragetests haben sie sich bereits vornehmlich an Mitarbeiter in neuem Outfit gewandt.

Quelle: Gebr. Heinemann SE & Co. KG/mongrels in common

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"