TURKU – Die Onlinebibliothek MagiCloud (www.magicloud.com/de) bietet kostenlosen Zugang zur weltweit größten Auswahl an herstellergeprüften BIM-Objekten für die technische Gebäudeausrüstung. MagiCloud enthält BIM-Objekte für Revit-, AutoCAD- und MagiCAD-Software und ist die erste BIM-Bibliothek mit erweiterter Produktsuche für die Lüftungssystemparameter Arbeitspunkt und Schalldämpfung.

MagiCloud wurde vom finnischen TGA-Softwareanbieter Progman entwickelt. Im Oktober 2017 erreichte die Bibliothek auf internationaler Ebene die Marke von 150.000 Benutzern. Seit der Einführung im Jahr 2016 hat sich MagiCloud im Handumdrehen als Referenz für TGA-Planer etabliert, die herstellergeprüften BIM-Content benötigen. MagiCloud beinhaltet über 1.000.000 detaillierte BIM-Objekte von kommerziell erhältlichen TGA-Anlagen und -Komponenten von 250 internationalen Herstellern.

Online-BIM-Bibliothek MagiCloud überschreitet 150.000-Benutzer-Marke

Quelle: MagiCAD

„MagiCloud hat unsere ursprünglichen Prognosen bei weitem übertroffen. Seit dem Launch im Januar 2016 nutzt eine monatlich wachsende Zahl an Benutzern unsere Cloudplattform. Da wir nun eine kritische Masse an Benutzern erreicht haben, möchten wir MagiCloud auf die nächste Stufe heben, indem wir TGA-Planern erweiterte cloudgestützte Tools zur Verfügung stellen, die ihre Produktivität im Arbeitsalltag steigern. Unsere kürzliche Veröffentlichung eines Filters für Arbeitspunkte in Lüftungsanlagen ist ein gutes Beispiel dieser neuen Tools“, so Jukka Nyman, Geschäftsführer von Progman.

Erweiterte Produktsuche bringt wertvolle Zeitersparnis für TGA-Planer

MagiCloud hilft TGA-Planern dabei, im Arbeitsalltag in erheblichem Maße Zeit einzusparen, indem sie das richtige TGA-Produkt für einen bestimmten Zweck schneller und einfacher auffinden. Mit der präzisen Produktsuche von MagiCloud sowie der großen Auswahl an Produkten und zuverlässigen Produktdaten müssen TGA-Planer weniger Zeit damit verbringen, im Internet nach geeigneten BIM-Objekten zu suchen. Hinzu kommt, dass sie bei Berechnungen auf die Genauigkeit der bereitgestellten technischen Daten des Objekts vertrauen können.

„Mit MagiCloud kann der Benutzer bei der Planung von Lüftungsanlagen erweiterte Suchen anhand von Kriterien wie Produkttyp, Durchmesser, Abmessungen und sogar funktionaler Daten wie Schalldämpfung und Arbeitspunkt vornehmen“, so Vilhelm Backman, Product Manager für MagiCloud bei Progman.

„Im Rahmen unserer kontinuierlichen Entwicklungstätigkeit möchten wir Suchfunktionen bereitstellen, die tägliche Planungsaufgaben optimal erleichtern und unterstützen. MagiCloud-Benutzer profitieren somit in regelmäßigen Abständen von neuen und besseren Möglichkeiten zur Produktsuche“, fährt Backman fort.

„Wir arbeiten eng mit Herstellern zusammen, um sicherzustellen, dass die BIM-Objekte in MagiCloud die realen Produkte im Hinblick auf Abmessungen und die für technische Berechnungen benötigten funktionalen Daten originalgetreu abbilden. Ich bin zuversichtlich, dass das einer der wichtigsten Gründe ist, warum MagiCloud in immer größerem Umfang neue Benutzer anzieht“, schließt Backman.

Quelle: MagiCAD

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou

Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.

Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de