Durch eine strategische Partnerschaft mit Planet ITservices hat die numeo GmbH ihr Produktangebot im Bereich Event Management konsequent weiter ausgebaut. Mit pivent steht nun zusätzlich ein Business Tool zu Verfügung, mit dem Veranstalter ihre Events professionell organisieren und durchführen können – von der Planung bis hin zum Abschluss und der Auswertung der Veranstaltung.

Quelle: numeo

Quelle: numeo

Dazu Marcus Schlüter, Geschäftsführer von numeo: “Ab sofort können wir beides bieten: Mit pivent die bestmögliche Unterstützung schon im Vorfeld eines Events. Und mit unserer bewährten Software-Applikation CONFACT den direkten Austausch mit den Teilnehmern während einer Veranstaltung. Aber nicht nur das: Durch saubere Schnittstellen können alle Daten problemlos vom einen in das andere System übernommen werden.“

Das Guest Management wird mit pivent deutlich vereinfacht: Anstatt Papier oder Excel-Dateien nutzen zu müssen, kann ein Veranstalter mit pivent nun Einladungen gestalten, per Email seine Gäste zum Event einladen und ihnen ein Kommunikationsportal mit vielfältigen Funktionen bieten.

Neben der Registrierung können die Gäste über pivent auch die Anmeldung zur Veranstaltung vornehmen oder gegebenenfalls absagen. Ebenso erhalten sie dort ihre Reiseunterlagen sowie weitere Informationen zum Event. Bei allem behält der Veranstalter stets den Überblick über den aktuellen Stand der Zu- und Absagen, über die Reisedaten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer oder auch über die Anzahl gebuchter und noch verfügbarer Kontingente an Hotelzimmern.

Schlüter abschließend: “Wir freuen uns sehr, dass wir durch die Partnerschaft mit Planet ITservices unseren Kunden nun auch im Bereich Event Management einen deutlichen Mehrwert bieten können. Diese Partnerschaft lohnt sich nicht nur für uns und Planet ITservices, sie lohnt sich vor allem für unsere Kunden.”

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: