Berlin – BALLY WULFF Games & Entertainment begeistert die Branche mit kreativen Ideen und setzt mit Spezialisten die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. So gab es in den vergangenen Monaten einige Veränderungen innerhalb der Geschäftsführung, um noch präziser auf zukünftige Veränderungen am Markt reagieren zu können. Ab dem 1. März 2014 verantwortet Thomas Wendt den neu geschaffenen Posten Geschäftsführung Entwicklung.

Quelle: Premiumpresse

Quelle: Premiumpresse

Innerhalb der letzten Jahre ist es BALLY WULFF gelungen, sich in der Branche wieder als das Unternehmen für kreative und innovative Spielepakete zu positionieren. Dreh- und Angelpunkt war und ist hierbei das starke Entwicklungsteam um Dietmar Hermjohannes. Jetzt wurde ein neuer Posten innerhalb der Geschäftsführung geschaffen, um das Team zusätzlich zu stärken und noch schneller auf die Anforderungen aus dem Markt reagieren zu können.

Thomas Wendt, mit unternehmerischen Erfahrungen als Computerspiele-Entwickler sowie langjähriger Geschäftsführungsexpertise, auch innerhalb der SCHMIDT Gruppe, ist der richtige Mann für diese Aufgabe. Bereits 2009 kreuzten sich die Wege von BALLY WULFF und Thomas Wendt, der seit damals für verschiedenste Projekte beratend tätig war.

Dadurch bereits mit den Abläufen bei BALLY WULFF vertraut, wird Wendt nun gemeinsam mit dem Geschäftsführungsteam Sascha Blodau, Dietmar Hermjohannes und Lars Rogge seine neue Position auf- und ausbauen.

Effizienz, Mitarbeiterzufriedenheit durch Selbstverantwortung und Transparenz sind nur einige Schlagworte, die Thomas Wendt am Herzen liegen. „Die Entwicklungs-Abteilung bei BALLY WULFF ist eine wirklich tolle, engagierte Mannschaft“, erklärt Thomas Wendt. „Die Kollegen haben sehr inspirierende Ideen und ich bin mir sicher, dass wir mit den in den letzten Jahren erreichten und bevorstehenden spannenden Innovationen den Markt weiter erobern werden!“

Quelle: Premiumpresse

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: