Aktuelle MeldungenUnternehmen

Neue Geschäftsführerin des WIK

Bad Honnef – Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat als Gesellschafterin des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK) Frau Dr. Iris Henseler-Unger zur neuen Geschäftsführerin des WIK berufen. Sie war zuvor zehn Jahre Vizepräsidentin der Bundesnetzagentur. In dieser Rolle war sie in relevanten deutschen und europäischen Gremien der Regulierungsbehörden aktiv und hat prägende Entscheidungen unter anderem für den Telekommunikationssektor in Deutschland getroffen. Sie übernimmt die Geschäftsführung zum 1. Januar 2015 von Dr. Karl-Heinz Neumann, der mehr als 25 Jahre erfolgreich die Geschicke des WIK bestimmt hat.

Quellenangabe: "obs/WIK Wissenschaftliches Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste GmbH"
Quellenangabe: “obs/WIK Wissenschaftliches Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste GmbH”

“Das WIK freut sich auf die neue Geschäftsführerin”, so Dr. Neumann. “Mit Iris Henseler-Unger wird das WIK bestens für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet sein. Es wird damit seine Position als eine der führenden Forschungs- und Beratungseinrichtungen im Bereich der regulierten Netzindustrien in Europa behaupten und weiter durch innovative Beiträge zur nationalen und europäischen Breitband- und Regulierungspolitik hervortreten.”

Das WIK (Wissenschaftliches Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste) wurde 1982 als Ideenschmiede des damaligen Postministeriums gegründet und hat sich inzwischen zum bedeutendsten Forschungs- und Beratungsinstitut für Kommunikationsdienste in Deutschland entwickelt. Es befasst sich mit Marktregulierung und Sektorpolitik in den Bereichen: Post, Telekommunikation, Strom, Gas, Wasser, Abwasser und Transport. Zum WIK gehört außerdem die WIK-Consult, die die Expertise des Hauses auch für Beratungsanliegen von Kunden im Bereich der Privatwirtschaft sowie öffentlicher Institutionen zugänglich macht. Die WIK-Consult ist eine Tochtergesellschaft des WIK. WIK und WIK-Consult haben in Summe 50 Beschäftigte.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"