Zürich/Stuttgart/Wiesloch – Der Finanzdienstleister MLP setzt beim weiteren Ausbau des Online-Angebots auf die Expertise und Technologie der CREALOGIX. Zum Einsatz kommen dabei der Digital Banking Hub als stabile Basisarchitektur. Die Hub Architektur von CREALOGIX ist Fundament für den weiteren Ausbau von Online-Services. So können bestehende und zukünftige Services (API’s) einfach, flexibel und schnell angebunden werden. „Damit können wir noch schneller auf zukünftige Marktveränderungen reagieren”, sagt Carsten Soßna, Bereichsleiter IT bei MLP. „Die jahrelange Expertise von CREALOGIX im digitalen Umfeld hat uns überzeugt. Wir haben einen Partner gefunden, der uns in unseren technologischen Vorhaben unterstützt und uns beratend zur Seite steht”.

„Wir sind sehr stolz, mit MLP einen neuen Kunden gewonnen zu haben. Es zeigt uns, dass wir mit unseren Produkten für die digitale Bank von morgen am Markt ankommen und Banken/Finanzdienstleister bei ihrer digitalen Weiterentwicklung helfen”, sagt Volker Weimer, Vorstand der CREALOGIX (Deutschland) AG.

Quelle: CREALOGIX AG

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: