Einkaufen auf allen Kanälen – hier shoppt Deutschland am besten

München – REWE, Deutsche See, Douglas und
 Euronics sind Deutschlands Handelsunternehmen mit dem besten Multichannel- Konzept. Gestern Abend wurden die vier Unternehmen im Rahmen einer glanzvollen Gala im Münchner GOP-Varieté-Theater mit dem begehrten INTERNET WORLD Business Shop-Award 2016 in der Kategorie „bestes Multichannel-Unternehmen“ ausgezeichnet. Egal ob der Kunde im Ladengeschäft, im Online-Shop per App, mit oder ohne Beratung, Anlieferung oder Abholung einkaufen möchte: Bei REWE, Deutsche See, Douglas und Euronics können Verbraucher mühelos auf allen Kanälen einkaufen und werden rundum gut betreut, so die einhellige Meinung der zehnköpfigen Fachjury.

Die Supermarktkette Rewe peitscht den deutschen Online-Lebensmittelmarkt vor sich her und bietet als einzige stationäre Supermarktkette ein wirklich überzeugendes Multichannel- Konzept. Der Online-Shop überzeugt mit Design, Service und Inspiration. Die kleinen Rewe- Lieferfahrzeuge gehören vielerorts bereits fest zum Stadtbild, gleichzeitig probiert das Unternehmen weiterhin fleißig Neues aus, zuletzt Selfservice-Abholstationen. Über Beef.rewe.de macht Rewe Fleischspezialitäten wie Wagyu Steaks auch im ländlichen Raum verfügbar und verlängert die eigene Frischetheke digital. Mit Weinfreunde.de sammelt Rewe zudem Erfahrungen als Online-Pure-Player. Auch an Design, Inspiration und Service im Webshop wird nicht gespart.

Quelle: Vaubel Medienberatung GmbH

Quelle: Vaubel Medienberatung GmbH

Die Parfümerie Douglas hat hinter vielen Multichannel-Services, mit denen andere große Handelsketten noch kämpfen, bereits das Erledigt-Häkchen gesetzt. Filialabholung, Filialrückgaben, Filialverfügbarkeiten, Online-Produktreservierungen, digitale Regalverlängerung, interaktive Berater-Tablets, mobile Kassen – all das bietet Douglas bereits seinen Kunden. Das Wichtigste dabei: Auch bei den Mitarbeitern ist die Idee vom Mehrkanalgeschäft angekommen, weil sie merken, dass sie durch die Kanalverknüpfung Kunden bei Problemen helfen können, die früher für sie unlösbar waren.

Schöner als im Webshop der Fischmanufaktur Deutsche See kann Fisch nicht inszeniert werden. Erstklassige Produktbilder und liebevolle Texte wecken die Lust auf frisches Seafood. Lieferterminwahl und Abholmöglichkeiten in der lokalen Niederlassung werden auf jeder Produktdetailseite übersichtlich angezeigt. Die Lieferung erfolgt in passenden Zeitfenstern, auch zwischen 19 und 21 Uhr.

Der Unterhaltungselektronik-Riese Euronics ist zwar ein Spätzünder in Sachen E-Commerce und Multichannel, dafür hat sich die Verbundgruppe viele Gedanken in Sachen Kundenservice gemacht. Geräteanschluss und Reparaturen können online in Auftrag gegeben werden, zudem wird die Lokalität im Web gespiegelt, indem stets angezeigt wird, welcher nächstgelegene Händler das Produkt vor Ort im Sortiment hat.

Rund 250 geladene Gäste aus E-Commerce und Online-Marketing waren am gestrigen Montag Abend in München dabei, als am Vorabend der Internet World Messe die diesjährigen Gewinner des INTERNET WORLD Business Shop Awards bekannt gegeben wurden. Der als Oscar des E-Commerce gehandelte Award prämierte insgesamt 24 Online- Shops in sieben Kategorien.

Quelle: Vaubel Medienberatung GmbH

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: