Aktuelle MeldungenUnternehmen

Info-Tag zum Thema Sicherheit

Die Sicherheit und der Schutz von Menschen und Sachwerten standen im Mittelpunkt eines Kundentages, zu dem die Securiton GmbH am Donnerstag, den 3. September in ihre Niederlassung Rhein-Ruhr in Haan bei Düsseldorf eingeladen hatte. Das Unternehmen, einer der führenden Anbieter von Sicherheitslösungen, informierte über die Entwicklung der Sicherheitstechnologien, den aktuellen Stand der Technik und den Zusatznutzen intelligenter Alarm- und Sicherheitssysteme.

Beim Info-Tag in ihrer Niederlassung Rhein-Ruhr präsentierte die Securiton GmbH zeitgemäße und zukunftsorientierte Sicherheitstechnologien. - Foto: Securiton GmbH
Beim Info-Tag in ihrer Niederlassung Rhein-Ruhr präsentierte die Securiton GmbH zeitgemäße und zukunftsorientierte Sicherheitstechnologien. – Foto: Securiton GmbH

An seinem Sitz in der Büssingstraße 4 – 6 gab das Team der Securiton Niederlassung Rhein-Ruhr Einblicke in die Entwicklung der Sicherheitstechnologien von früher bis zum heutigen Stand, der auch absehbare zukünftige Anforderungen bereits mit berücksichtigt. Einen weiteren Schwerpunkt der Informationsveranstaltung bildete das Thema „Premium Private“, ein einzigartiges Konzept für Schutz von Anwesen und Privatsphäre vornehmlich für das exponierte Privatklientel. In Form von Kurzvorträgen informierten die Sicherheitsexperten über die Themen

Brandmeldetechnik:

  • Die Entwicklung der Branderkennung – von der rudimentären Alarmierung durch Vögel hin zur intelligenten, hochsensiblen elektronischen Brandmeldesensorik.

Sonderbrandmeldetechnik:

  • In vielen Anwendungen alternativlos – wo Standardlösungen an ihre Grenzen stoßen, überzeugen robuste Sensoren, auch in wirtschaftlicher Hinsicht.

Einbruchmeldung, Zutritt- und Fluchttürsteuerung:

  • Von den Anfängen elektronischer Sicherheit mit dem ersten Patent aus dem Jahre 1853 hin zu dem Stand der Technik von heute.

Intelligentes Videosicherheitssystem:

  • Videoüberwachung ist heute weit mehr als die Aufzeichnung des Geschehens. Mit intelligenter Videobildanalyse Gefahren automatisiert erkennen und alarmieren.

Sicherheitsmanagement:

  • Von Einzelgewerken zum umfassenden Managementsystem – die Vorteile einer Plattform zur Verknüpfung sämtlicher Sicherheits- und Gebäudeleittechniken.

Krankenhaus-Kommunikationssystem:

  • Der Wandel von proprietären Technologien zum heutigen Standard: einer modernen, IP-basierenden Kommunikationswelt.

Neben den sich über den Tag wiederholenden Kurzvorträgen der Securiton-Spezialisten zu Sicherheitssystemen und -lösungen gab es auch einen interessanten Vortrag von Herrn Michael Klinger von IFAB, dem Institut für angewandte Brandschutzforschung mit dem Titel “Brandmeldeanlagen – immer sinnvoll?!”. Zudem präsentierte das Gespann „Prof. Dr. KNOW“ und „Dr. HOW“ auf unterhaltsame Weise die neuesten Entwicklungen der Sonderbrandmeldetechnik und der intelligenten Videoüberwachung. Unter dem Motto „Grill and chill!“ gab es Spezialitäten vom Grill. Unter allen Besuchern – rund 100 waren gekommen, um sich über das Thema Sicherheitstechnologien zu informieren – wurde ein E-Golf für ein Wochenende verlost. Der glückliche Gewinner ist Ulrich Laskowski aus Bottrop.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"