Die HAIX-Schuhe Produktions- und Vertriebs GmbH in Mainburg hat das Jahr 2015 mit einem Umsatz von 94,4 Millionen Euro abgeschlossen und damit ein Umsatzplus von 2014 auf 2015 von 27% erreicht. Das Unternehmen, das Funktions- und Freizeitschuhe herstellt und vermarktet, erwirtschaftete dieses Ergebnis mit rund 1.100 Mitarbeitern und produzierte 985.000 Paar Schuhe. Das wichtigste Absatzland für HAIX ist Deutschland mit 33,9 Millionen Euro, dicht gefolgt von Frankreich mit 20,1 Millionen und Großbritannien mit 11,9 Millionen sowie den USA mit 10,8 Millionen. Die Exportquote betrug 64%; HAIX liefert inzwischen in 70 Länder dieser Erde.

HAIX-Chef Ewald Haimerl will 2016 die 102 Millionen Umsatz übertreffen und 1,2 Millionen Paar Schuhe produzieren. Bis 2020 soll ein Umsatz von 150 Millionen erzielt werden. Damit das gelingen kann, wurde die unternehmenseigene Produktion in Mala Subotica, Kroatien, um ein weiteres Werk vergrößert. Damit verfüge man laut Haimerl über Kapazitäten, bis zu 10.000 Paar Schuhe am Tag produzieren zu können. Eine weitere Investition wird das neue Logistikzentrum in Mainburg, ein Gebäude von rund 100 Metern Länge und 16 Metern Höhe, das man bis Mitte 2017 erbauen will und von dem aus Schuhe in alle Ecken dieser Erde versendet werden sollen. Das Vertriebszentrum in Lexington Kentucky wird von 2000 qm Lagerfläche auf 4000 qm erweitert, aufgrund des starken Umsatzzuwachses in Nordamerika. Auch will Haimerl zur Messe A+A 2017 in Düsseldorf mit Schuhen auf den Markt kommen, die nachweislich leistungssteigernd wirken. Hierfür wird viel in die Forschung investiert

„Wir sind angetreten, die besten Schuhe der Welt zu machen. Unsere Qualitätsansprüche sind extrem hoch. Die Kunden danken uns das. Auf der Messe Interschutz in Hannover ist jeder Dritte der 160.000 Besucher zu unserem Stand gekommen; wir haben dort für mehrere Millionen Euro Schuhe verkauft. Aber dennoch müssen wir die Markenbekanntheit weiter steigern.“ 2017 wird HAIX rund 6 Millionen Euro ins Marketing investieren, darunter rund 2 Millionen für TV- und Radiowerbung.

Quelle: HAIX®-Schuhe Produktions- und Vertriebs GmbH

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: