Mit dem INDUSTRIEPREIS 2016 prämiert der Huber Verlag für Neue Medien bereits zum elften Mal besonders fortschrittliche Industrieprodukte. Nächste Woche erfahren die Teilnehmer, wer es unter die Finalisten für die diesjährige Auszeichnung geschafft hat. Zur HANNOVER MESSE am Montag, den 25. April werden dann die Sieger gekürt – in 14 Kategorien sowie ein Gesamtsieger des INDUSTRIEPREIS.

Eine Ehre, die auch der G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH schon zuteilwurde: Denn das Industrieunternehmen aus Fellbach konnte 2015 gleich zwei Preise mit nach Hause nehmen – den Gesamtsieg sowie die Auszeichnung für das fortschrittlichste Industrieprodukt in der Kategorie „Optische Technologien”. In diesem Jahr ist die Firma als Schirmherr dabei.

„Getreu dem diesjährigen INDUSTRIEPREIS Motto ‘Mit Fortschritt zum Erfolg’ sind wir besonders stolz, mit der G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH einen starken Partner gewonnen zu haben, der selbst schon Teilnehmer war und jetzt nachfolgende Sieger mit seinem Namen unterstützt”, so das INDUSTRIEPREIS Team. „Gemeinsam möchten wir die fortschrittlichsten Industrieprodukte 2016 bekannt geben und den Firmen dabei helfen, neue Kunden zu gewinnen.”

© 2016 Huber Verlag für Neue Medien GmbH

© 2016 Huber Verlag für Neue Medien GmbH

„Du siehst Dinge und fragst, ‘warum’? Ich träume von Dingen und sage ‘warum nicht’?” (George B. Shaw)

„Fortschritt ermöglicht die Umsetzung der Wünsche unserer Kunden. Und neue Technologien ermöglichen nachhaltigere Lösungen. Zum Nutzen der Umwelt, der Menschen und der Wettbewerbsfähigkeit. Als Gesamtsieger des INDUSTRIEPREIS 2015 stellen wir uns der obigen Aufgabe nachhaltig und langfristig. Wir freuen uns, als Schirmherr die diesjährige Preisvergabe zu begleiten und wünschen allen Teilnehmern die erfolgreiche Umsetzung ihrer fortschrittlichen Ideen”, so Klaus Hirzel, Geschäftsführer der G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH.

Die letzten Auswertungen laufen

Die Sieger 2016 werden persönlich benachrichtigt und am 25. April 2016 medienwirksam über die Webseite des INDUSTRIEPREIS sowie das große Netzwerk des Huber Verlags für Neue Medien bekannt gegeben. Man darf gespannt sein!

Quelle: Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: