Köln/Bonn – Die magische Marke ist geknackt: Der Köln Bonn Airport hat heute den 10-millionsten Passagier in diesem Jahr begrüßt. Zum dritten Mal in der Geschichte des Flughafens konnte diese Zahl erreicht werden. Entsprechend groß war die Freude bei Flughafenchef Michael Garvens: “Die 10-Millionen-Marke zu übertreffen ist etwas besonders Schönes und Ergebnis unserer außerordentlich positiven Verkehrsentwicklung. Und die wird auch im kommenden Jahr weitergehen; dann erwarten wir mit mehr als 11 Millionen Fluggästen einen neuen Rekord”, sagte Garvens.

Kurz vor dem Abflug hieß es dann für William Cole aus Bergisch Gladbach: Überraschung! Gemeinsam mit Germanwings-Geschäftsführer Oliver Wagner begrüßte Michael Garvens den 10-millionsten Passagier persönlich am Check-In-Schalter im Terminal 1. Er befand sich gerade mit Germanwings auf dem Weg nach London, als der Flughafenchef und sein Germanwings-Kollege Blumen sowie zwei Eurowings-Fluggutscheine überreichten.

Bis Ende Dezember wird die Passagierzahl in Köln/Bonn weiter steigen. Für das Gesamtjahr werden 10,3 Millionen Fluggäste erwartet – ein kräftiges Plus von 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Quellenangabe: "obs/Köln Bonn Airport"

Quellenangabe: “obs/Köln Bonn Airport”

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: