Hamburg – Im Privatleben vieler Menschen hat sich Facebook mittlerweile einen festen Platz erobert. Doch auch in der Öffentlichkeitsarbeit ist das aktuell größte soziale Netzwerk vielerorts nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Unternehmen, Agenturen oder Verbände wollen das Potenzial von Facebook für ihre B2C- oder B2B-Kommunikation nutzen. Wie man über Facebook die eigene Marke oder Dienstleistung positionieren und in den Dialog mit Kunden treten kann, lernen Teilnehmer im Media Workshop “Facebook für PR und Marketing” am 26. Februar 2016 in Hamburg. Referent Torsten Panzer zeigt, wie man mit wenigen Klicks eine Page erstellt und Facebook mit all seinen Bausteinen für die Unternehmenskommunikation richtig nutzt.

Quellenangabe: "obs/MEDIA WORKSHOP/schwartz photographie"

Quellenangabe: “obs/MEDIA WORKSHOP/schwartz photographie”

Terminankündigung:

  • “Facebook in PR und Marketing – Grundlagen und Trends”
  • am 26. Februar 2016 in Hamburg
  • Alle Infos zum Seminar: www.media-workshop.de/pm/2413

In diesem kompakten Media Workshop lernen die Teilnehmer die Grundlagen, mit denen sie das Thema Facebook kompetent in ihrer Organisation anstoßen, begleiten und entscheiden können. Torsten Panzer, unter anderem Vorstandsvorsitzender des PR Club Hamburg und Mitglied im Beirat der Social Media Week Hamburg, vermittelt umfassendes und sehr praxisrelevantes Wissen über die Plattform Facebook. Die Teilnehmer erfahren zudem, welche anderen sozialen Netzwerke, wie Twitter, Instagram oder Foursquare, sich für ihre Unternehmenskommunikation eignen, um sie in ihren Facebook-Auftritt einzubinden.

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: