Aktuelle MeldungenUnternehmen

Erneuter Etatgewinn für das Netzwerk PR Cloud

Der Name HENSCHEL steht für über 200-jährige Tradition. Seit einem Management Buy-Out 2006 agiert die HENSCHEL Antriebstechnik GmbH autark und behauptet sich als innovatives Unternehmen mit großem Erfolg am internationalen Markt. Getreu dem Motto: „Dem Kunden die Wünsche von den Augen ablesen“, geht es HENSCHEL bei jedem Auftrag um maßgeschneiderte Ingenieursleistungen Made in Germany.

Quelle: Presseanzeiger
Quelle: Presseanzeiger

11.02.2014 – Die Weltaufmerksamkeit liegt dieser Tage auf den Olympischen Winterspielen in Sotschi, was kaum jemand weiß, auch das Unternehmen HENSCHEL hat einen Beitrag dazu geleistet. Die Getriebe für die eingesetzten russischen Lokomotiven stammen aus dem Headquarter in Kassel. Selbst bei Minusgraden funktionieren sie Eins-A und das gab HENSCHEL den Zuschlag.

Diese unternehmerischen Erfolge sollen zukünftig durch strategische Pressearbeit begleitet werden. Dazu holt das Unternehmen die PR Cloud ins Boot. Die PR-Experten verantworten ab sofort die gesamte Corporate- und Produkt-Kommunikation.

„Mit HENSCHEL Antriebstechnik addieren wir ein innovatives, aufstrebendes Unternehmen zu unserem Kundenportfolio. Wir stecken in den Startlöchern, durch strategische Unternehmens- und Markenkommunikation den Kunden auf seinem weiteren Expansionsweg zu begleiten“, kommentieren die drei Geschäftsführerinnen ihren Etatgewinn.

Quelle: Presseanzeiger

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"