Essen – Im bundesweiten Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft 2015 sind die TopTen der Phase I ermittelt. Jeweils drei Gutachter haben die Basis-Businesspläne der Teilnehmer des vom Verein pro Ruhrgebiet und der Startbahn Ruhr GmbH ausgerichteten Wettbewerbs genau geprüft, ihre Punkte vergeben und gute Ratschlägen für die weitere Arbeit am Businessplan erteilt. Die Bandbreite der neuen Medizinideen, die sie zu Tage förderten, ist groß: sie reicht z.B. von chirurgischen Handschuhen aus Shape-Memory Polymeren über ein Vorwarn-System bei Migränepatienten und eine Genomdatenbank für Erbkrankheiten bis hin zu einer App zum Messen des viszeralen Bauchfetts.

Jetzt haben alle Teilnehmer des Businessplan Wettbewerbs Medizinwirtschaft Zeit, ihre Geschäftsmodelle zu einem vollwertigen Businessplan weiter zu entwickeln. Am 23. Oktober ist dann die feierliche Preisverleihung, bei der die Besten der Besten geehrt werden.

Das sind die TopTen der Phase I in alphabetischer Reihenfolge:

  • BiAvi, Burscheid, App zum Messen des viszeralen Bauchfetts
  • Comuny, Dortmund, Serviceplattform für die sichere und einfache Kommunikation im Gesundheitswesen
  • easier life, Karlsruhe, Alarm-App für die Betreuung allein lebender älterer Menschen
  • Jommi, Düsseldorf, App für interaktives Diabetes-Management
  • KOSAK-BIOTEK, Heroldsbach, Produktion von Naxameren, modifizierten Nukleinsäuren, zur Regulierung des Zellstoffwechsels
  • Limbus Medical Technologies, Rostock, Genomdatenbank für Erbkrankheiten
  • myOnSO, Leipzig, Online Konfigurator für orthopädische Schuheinlagen
  • SAIS, Leipzig, Chirurgisches System zur Behandlung pathologischer Augenausdehnungen
  • Sensmi, Berlin, App zur Vorhersage von Migräneattacken
  • Smart Surgical Gloves, Berlin, Chirurgische Handschuhe aus Shape-Memory Polymeren zur Reduzierung von Verletzungen und zur Verbesserung der Taktilität

Der Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft wurde seit 2006 zunächst mit öffentlicher Förderung des Landes NRW und der EU durch die Startbahn Ruhr GmbH ausgetragen. Seit 2014 richtet diese ihn gemeinsam mit dem Verein pro Ruhrgebiet und mit Hilfe von Sponsoren, Förderern, Partnern und ehrenamtlichen Unterstützern aus. Er ist der einzige bundesweite Businessplan Wettbewerb speziell für die Branche der Medizinwirtschaft.

Quelle: Startbahn Ruhr GmbH

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Veröffentlicht am: