Bonn – Die DHPG, eines der führenden, mittelständischen Beratungsunternehmen in Deutschland, hat LVR-InfoKom, den IT-Dienstleister des Landschaftsverbandes Rheinland, bei der Prüfung des internen Kontrollsystems sowie dessen Zertifizierung beraten.

Prof. Dr. Andreas Blum - Quelle: DHPG

Prof. Dr. Andreas Blum – Quelle: DHPG

Als Outsourcing-Unternehmen ist LVR-InfoKom für eine Vielzahl von Kunden tätig. Aufgrund der Übernahme verschiedener interner Prozesse ihrer Kunden muss LVR-InfoKom ein internes Kontrollsystem aufsetzen und jährlich prüfen lassen – so auch ihre Kunden im Rahmen der Jahresabschlusserstellung. Um den Aufwand für die Kunden so gering wie möglich zu halten, sollte die DHPG das interne Kontrollsystem von LVR-InfoKom prüfen und zertifizieren. Der daraus entstandene Prüfbericht bzw. die Zertifizierung kann fortan von den Wirtschaftsprüfern der Kunden verwendet werden – eine lästige Einzelprüfung entfällt.

Prof. Dr. Andreas Blum, verantwortlicher Partner und IT-Experte der DHPG, zeigte sich erfreut über den erfolgreichen Projektabschluss: „Mit der Prüfung des internen Kontrollsystems von LVR-InfoKom konnten wir für eine große Organisation und ihre Kunden erhebliche Effizienzsteigerungen erzielen. Gleichzeitig haben wir den Prozess unter Beachtung der neuen GoBD bereits zukunftssicher gestaltet.“

Michael Fleck, Leiter der Produktion von LVR-InfoKom, ergänzt: „Mit der DHPG hat uns ein kompetenter Partner begleitet, der sich sehr schnell sowohl in unsere fachbezogenen IT-Prozesse als auch in das interne Kontrollsystem unseres Unternehmens eingearbeitet hat. Eine professionelle Zusammenarbeit, die uns insgesamt in Prozessstruktur und -entwicklung weitergebracht hat.“

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: