Aktuelle MeldungenUnternehmen

COBI startet international durch

Die COBI GmbH entwickelt sich wie geplant und expandiert international: In den USA hat das Frankfurter Start-up im September mit COBI of America Inc. eine neue Niederlassung gegründet. Parallel zum US-Markteinstieg wurde auch der nordamerikanische Online-Shop gestartet. So kann das Connected Biking System zum Nachrüsten ab sofort auch dort vorbestellt werden. Außerdem hat COBI in den USA bereits zwei E-Bike Hersteller als OEM-Partner gewonnen: Raleigh Electric Bikes stattet das Sprint iE E-Bike für die Saison 2016 mit COBI aus. Auch IZIP Electric Bikes wird COBI im kommenden Jahr mit seinen E-Bikes anbieten.

Andreas Freitag, verantwortlich für das COBI Marketing und den Aufbau des USA-Geschäfts: „In Europa hat sich COBI bereits als feste Größe und als treibende Kraft für Connected Biking etabliert. Mit dem Standort in San Francisco sind wir noch näher am amerikanischen Markt und bei unseren Partnern aus Fahrrad-Industrie und Technologie.“

Quelle: TOC Agentur für Kommunikation GmbH & Co.KG
Quelle: TOC Agentur für Kommunikation GmbH & Co.KG

COBI ist Spezialist für Connected Biking

COBI vermittelt ein neues, vernetztes und intelligentes Radfahr-Erlebnis. Das Connected Biking System gibt es zum Nachrüsten und es steht für alle Fahrradhersteller als OEM-Technologie zur Verfügung. Es wird zur Radsaison 2016 bereits in mehreren Bikes und E-Bikes integriert sein. Partner der ersten Stunde sind die Radhersteller ROTWILD, Schindelhauer, Winora und GHOST. Nun sind mit Raleigh Electric Bikes und IZIP Electric Bikes zwei weitere E-Bike Hersteller hinzugekommen. Weitere Partnerschaften bestehen mit den E-Bike Antriebsherstellern Brose, TranzX und Continental. Darüber hinaus ist das System auch mit Bosch und Impulse Antrieben kompatibel sowie mit den gängigsten Apple und Android Smartphones. Gründer und Serien-Unternehmer Andreas Gahlert startete COBI Anfang 2014 mit der Vision, Connected Drive in Fahrrädern allen zugänglich zu machen. Er hat inzwischen 13 Investoren, 6 Partner und über 36 Mitarbeiter an seiner Seite. Parallel zum Aufbau des internationalen Vertriebs und Marketing wird bei COBI unter Hochdruck an der Fertigstellung des Connected Biking Systems gearbeitet, das aktuell bereits in der Phase der Produkt-Qualitätssicherung und Zertifizierung steckt.

Mehrfach preisgekrönt

Im Januar erreichte COBI die zweiterfolgreichste Biketech Kickstarter Kampagne aller Zeiten. Außerdem ist das System bereits mehrfach ausgezeichnet. Für das weltweit smarteste Connected Biking System wurde COBI am 2. März als Overall Winner 2015 und als Sieger der Kategorie „Prototype“ bei den Bluetooth Breakthrough Awards gekürt. COBI setzte sich damit gegen 400 namhafte Mitbewerber wie Microsoft durch. Am 3. März erhielt COBI die Auszeichnung als Internet of Things (IOT)/M2M Innovation Worldcup Winner in der Kategorie „Mobility“. Im August wurde COBI schließlich mit dem „Red Dot: Best of the Best” Communication Design Award 2015 in Kategorie „Apps” ausgezeichnet. Ende August konnte COBI schließlich einen EUROBIKE AWARD 2015 in der Kategorie „Concepts & Services” für sich verbuchen.

Quelle: TOC Agentur für Kommunikation GmbH & Co.KG

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"