Aktuelle MeldungenUnternehmen

CEWE-PRINT.de initiiert zugunsten der SOS-Kinderdörfer einen neuen Kreativwettbewerb

Oldenburg – Wie können Talente aussehen? Unter diesem Thema initiiert CEWE-PRINT.de zugunsten der SOS-Kinderdörfer den Charity Creative Award. Grafikdesigner in Deutschland können Plakatentwürfe gestalten, welche die Schönheit von Talenten zeigen. Die dreizehn besten Motive werden mit attraktiven Preisen prämiert. Ein besonderer Anreiz zum Mitmachen: Das Gewinnermotiv wird SOS-Kinderdörfer Global Partner für seine Außendarstellung nutzen. Los geht es ab heute über die Website: http://contest.cewe-print.de/charityaward Plakatentwürfe können digital bis zum 30.06.2016 eingereicht werden. Pro Teilnehmer spendet CEWE-PRINT.de 100 € an die SOS-Kinderdörfer weltweit.

Visualisierung von „Talent“ als Thema

Ob Tänzer, Musiker oder Mathegenie – Kinder und ihre Talente sind unsere Zukunft. Das Motto des Plakatwettbewerbs kreist um die Themen Talent und Talentförderung, denen sich die SOS-Kinderdörfer 2016 verstärkt widmen. Auch mit dem Think! Summit 2016, der Veranstaltungsreihe für Megatrends, stellt SOS-Kinderdörfer Global Partner das Thema „Talent“ in den Mittelpunkt.

Quelle: Süddeutscher Verlag onpact GmbH
Quelle: Süddeutscher Verlag onpact GmbH

„Für uns ist das Thema Talent ein ganz zentrales, denn wir entdecken und fördern die Talente unserer Kinder jeden Tag. Der Charity Creative Award von CEWE-PRINT.de leistet einen wichtigen Beitrag für die SOS-Kinderdörfer“, so Sabine Fuchs, CEO SOS-Kinderdörfer Global Partner. Ziel des Charity Creative Awards ist es, die SOS-Kinderdörfer bei ihrer wertvollen Arbeit mit den Kindern bestmöglich zu unterstützen und Nachwuchs- und Profi-Grafikern eine sichtbare Plattform zu geben, um ihr eigenes Talent für den guten Zweck zu präsentieren.

Gesucht werden grafische Gestaltungen, die Talente in einzigartiger Weise greifbar machen. In der Musik, im Schreiben, Malen, Tanzen, Zeichnen, Sport oder durch ein besonderes Engagement – Talente und Talentförderung zeigt sich in den unterschiedlichsten Facetten. In einer Video-Botschaft ruft SOS-Kinderdörfer Global Partner zur Teilnahme am Charity Creative Award auf.

Die Jury setzt sich aus Persönlichkeiten der Kreativbranche sowie Vertretern von CEWE-PRINT.de und SOS-Kinderdörfer Global Partner GmbH zusammen.

Auch der Geschäftsführer von CEWE-PRINT.de, Arndt Bessing, wird die eingereichten Entwürfe als Jurymitglied bewerten: „Der Charity Creative Award schlägt eine wunderbare Brücke zwischen der Kreativszene in Deutschland und den SOS-Kinderdörfern. Ich freue mich, dass CEWE-PRINT.de dieses Projekt ausrichtet und hoffe natürlich auf zahlreiche Teilnehmer, die für den guten Zweck und für das Wohl von Kindern kreativ werden. Für dieses Engagement möchte ich mich schon jetzt recht herzlich bedanken.“

Gewinne für die Besten

Kreative Köpfe und Grafiker können sich über hochwertige Preise freuen. Die ersten drei Gewinner dürfen mit einem Gutschein im Wert von jeweils 1.000 € nach Herzenslust bei Apple einkaufen. Für die Plätze 4 bis 6 sponsert Wacom, der Ausstatter in Sachen Grafiktabletts, jeweils ein Wacom Intuos Pro Tablett für professionelles Grafikdesign. Die Plätze 7 bis 10 dürfen bei der Online Druckerei CEWE-PRINT.de für 250 Euro Werbemittel aus dem umfangreichen Produktsortiment bestellen. Die Plätze 11 bis 13 gewinnen jeweils einen Gutschein für ein CEWE FOTOBUCH im Wert von 100 Euro.

Und der schönste Preis: Der erstplatzierte Plakatentwurf wird Teil einer Kommunikationskampagne der SOS-Kinderdörfer Global Partner. Ausgewählte Gewinnerplakate werden auf der photokina 2016 ausgestellt. Die 13 Besten erhalten jeweils eine einjährige SOS-Kinderdörfer Patenschaft im Wert von 372 Euro sowie ein Halbjahresabo der PAGE, dem Leitmedium für Grafikdesign. Außerdem werden die Gewinnerplakate im „Charity Kalender 2017“ von CEWE-PRINT.de veröffentlicht. Die Erlöse aus den Kalenderverkäufen gehen zum großen Teil an die SOS-Kinderdörfer Global Partner.

Und um allen eingereichten kreativen Entwürfen eine besondere Würdigung zuteilwerden zu lassen, erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde als „Charity Creative Designer 2016“. Die eingereichten Plakatdesigns werden Ende 2016 im „Charity Creative Book 2016“ verewigt.

Die Gewinner werden etwa vier Wochen nach Beendigung des Wettbewerbs bekannt gegeben.

Die Teilnahme ist ganz einfach

Mitmachen dürfen alle Professionals und Young Professionals ab 18 Jahre, wie z.B. Auszubildende, Fachschüler, Studenten, Berufseinsteiger aus den Bereichen Grafik und Design. Einfach auf der Website registrieren und den eigenen Plakatentwurf in den Kategorien Young Professionals und Professionals hochladen. Voraussetzung ist ein JPEG-Format mit 300dpi.

Bei der Auswahl der Gewinnermotive wird vor allem auf die Qualität und den Motivgedanken in Bezug auf das Wettbewerbsthema geachtet. Ansonsten dürfen die Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die einzigen vorgegebenen Kriterien für eine erfolgreiche Einreichung sind:

  • Es sollten ein oder mehrere Talente dargestellt sein.
  • Das originäre Plakatdesign sollte im größtmöglichen Format angelegt sein.
  • Das Plakatdesign sollte keine fotorealistische Abbildung sein, sondern ein gestaltetes Grafikdesign.

Quelle: Süddeutscher Verlag onpact GmbH

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"