Aktuelle MeldungenUnternehmen

Betrügern das Handwerk legen: RatePAY setzt auf Risk Ident

Auf der Internet World in München präsentiert RatePAY gemeinsam mit Risk Ident eine Lösung zum sicheren Rechnungskauf

Berlin – Händler, die ihren Zahlungsverkehr über RatePAY abwickeln, profitieren ab sofort von den Antibetrugslösungen von Risk Ident. Mit den Produkten von Risk Ident kann jeder Händler seine Absatzkanäle einfach und automatisch auf betrügerische Aktivitäten hin untersuchen und so seine Verluste aufgrund von Forderungsausfällen verringern.

RatePAY nutzt mit FRIDA und DEVICE IDENT zwei unterschiedliche Produkte von Risk Ident. Die selbstlernende Antibetrugs-Software FRIDA untersucht Transaktionen nach ihrem Betrugspotenzial und bewertet nicht nur einzelne Transaktionen, sondern stellt auch Beziehungen zwischen Transaktionen her. Parallel analysiert DEVICE IDENT das Gerät des Besuchers, unabhängig von persönlichen Daten. Mit Hilfe von intelligenten Regelwerken stellt DEVICE IDENT sicher, dass Betrugszusammenhänge zuverlässig erkannt werden.

Jesper Wahrendorf, CEO von RatePAY - Quelle: RatePAY
Jesper Wahrendorf, CEO von RatePAY – Quelle: RatePAY

Robert Valerio, Geschäftsführer Risk Ident, kommentiert: „Durch unsere Zusammenarbeit ermöglichen wir RatePAY und seinen Händlern eine sichere und zuverlässige Fraud-Prävention.“ Jesper Wahrendorf, CEO von RatePAY, ist zufrieden mit der Zusammenarbeit: „Die Produkte von Risk Ident lassen sich ganz einfach in bestehende IT-Strukturen integrieren und verringern die Verluste des Onlinehändlers. Der operative Aufwand sinkt enorm, da die Prüfung von möglichen Betrugsfällen voll automatisch und in Echtzeit abläuft.“

Auf der Internet World vom 01.-02. März 2016 in München stellen RatePAY und Risk Ident ihre Leistungen in Halle B6/Stand B100 vor. Außerdem nimmt RatePAYs Geschäftsführerin Miriam Wohlfarth als Speaker an der Podiumsdiskussion „Female Commerce – Frauen shoppen anders“ teil.

Quelle: RatePAY

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"