Aktuelle MeldungenUnternehmen

AIRBUS Defence and Space vertraut auf Heinkel Modulbau

AIRBUS Defence and Space, eine Division der AIRBUS Group, ist einer der weltweit größten Anbieter globaler Sicherheitslösungen und -systeme, der zivile und militärische Kunden bedient. Wenn es um die Fertigung von hochsensiblen Containern für den weltweiten Einsatz durch die Bundeswehr geht, vertraut AIRBUS Defence and Space den Experten von Heinkel Modulbau.

Die Technikcontainer von Heinkel Modulbau sind speziell für die Anforderungen der Bundeswehr konzipiert. Sie müssen auf der einen Seite besonders leicht sein, auf der anderen Seite ist eine sehr hohe Festigkeit gefordert und gleichzeitig stehen bei vorgegebenen Außen- und Innenabmessungen sehr gut Isolierung und EMV-Dichtigkeit im Lastenheft.

Die individuellen Sonderanfertigungen, die in unterschiedlichsten Klimazonen zum Einsatz kommen, zeichnen sich durch eine sehr hohe Schirmdämpfung aus. Sie sind für den Schiffstransport nach den Richtlinien des Germanischen Llyods gefertigt und haben eine volle CSC-Zulassung. Auch ein Lufttransport ist möglich.

Heinkel Technikcontainer sind speziell auf die hochsensible Ausstattung für den militärischen Einsatz zugeschnitten
Heinkel Technikcontainer sind speziell auf die hochsensible Ausstattung für den militärischen Einsatz zugeschnitten

Individuelle und technisch anspruchsvolle Lösungen mit Know-how

Heinkel Modulbau plant die Technikcontainer für die Bundeswehr in enger Abstimmung mit AIRBUS Defence and Space. Nach der Auslieferung durch Heinkel werden im Friedrichshafener Werk seitens AIRBUS Defence and Space die Klimanlage sowie die spezielle militärische Elektronik eingebaut.

Zu einer besonderen konstruktiven Herausforderung zählen die Türen der Spezialcontainer. Sie müssen EMV-dicht, wetterdicht und robust sein und dennoch als Durchgangstüren wie eine normale Tür bedienbar sein. Kurz: Die Türen in den Containern für AIRBUS Defence and Space sind nicht von „der Stange“. Beinahe jedes Teil ist speziell für den AIRBUS Defence and Space -Auftrag gefertigt.

Mit Heinkel Modulbau setzt AIRBUS Defence and Space auf die langjährige Erfahrung im Modul- und Sondercontainerbau. Die Hülle der hochsensiblen Spezialcontainer für die Bundeswehr, die komplett aus Stahlblech besteht, stellt äußerst hohe Anforderungen an den Stahlbau. Höchste Präzision und Genauigkeit sind gefordert.

Quelle: Heinkel Modulbau GmbH

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"