Tourismus

Die besten Kreuzfahrten im Mittelmeerraum

Das Mittelmeer ist gerade für kürzere Kreuzfahrten richtig ideal. Sie haben keine langen Anreisezeiten und können auch kurzfristig freie Zeit für einen erholsamen Urlaub nutzen. Die besten Kreuzfahrten im Mittelmeerraum führen Sie an Strände in Spanien, Italien oder Frankreich. Auch Malta ist als Ziel für Kreuzfahrten sehr beliebt. Neben 50 Routen im westlichen Mittelmeer fahren Costa Kreuzfahrten auch vermehrt ins östliche Mittelmeer. Mindestens 17 Routen haben Griechenland, Kroatien, Montenegro, die italienische Ostküste und sogar Israel als Ziel. Die besten Kreuzfahrten im Mittelmeerraum variieren in ihrer Länge zwischen vier und zwölf Tagen. Das Mittelmeer hat eine bewegte Geschichte. Es wurde beispielsweise von Mykenern, Phöniziern, Griechen, Römern und nicht zuletzt vom Osmanischen Reich beeinflusst. Südspanien hatte nach den Römern die Westgoten und anschließend 700 Jahre lang die Mauren als Besatzer. All das hat sich über die lange Zeit auch kulturell ausgewirkt, die Spuren erkennen Sie noch heute. Dieser bunte Mix von Kulturen macht die Kreuzfahrten im Mittelmeerraum zu etwas ganz Besonderem. Erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass es in den Ländern des Mittelmeerraums sehr leckeres Essen gibt. Feinschmecker kommen somit voll auf ihre Kosten und können sehr angenehme, kulinarische Momente erleben.

Westliches Mittelmeer

Bild von cocoparisienne auf Pixabay

Die Beliebtheit der Anlaufpunkte einer Kreuzfahrt variieren je nach Alter und Interessen. Gerade bei jungen Leuten sind Häfen beliebt, in denen sie in angenehmem Klima gut miteinander Spaß haben können. Eine Vielzahl an Strandbars bietet sich dafür direkt an. Somit kann man schnell die Nacht zum Tag machen und Spaß für alle wird dabei garantiert. Auch Märkte und gute Einkaufsmöglichkeiten sind gefragt. Dafür bieten sich die Kreuzfahrthäfen in Spanien gut an. Aber auch wer sich für die alte Kultur interessiert, kommt hier ebenfalls nicht zu kurz. Spanien liegt daher fast immer auf der Route der beliebtesten Kreuzfahrten. Costa Kreuzfahrten sorgt an Land und auf dem Wasser für Spaß für die ganze Familie. Und überall gibt es herrliche Strände zu entdecken. Diese Strände bieten nicht nur Entspannung, sondern auch Momente, in denen man das unglaubliche Panorama genießen kann. Auf der kleinen Insel Menorca gibt es die Cala Macarella, eine kleine Bucht mit schneeweißem Strand. Auch die Strände an der Cala Regina bei Cagliari auf Sardinien beeindrucken mit einem türkisblauen und fischreichen Meer. Und wer sich für Kultur interessiert, kann herausfinden, wieso hier in Italien ein spanischer Wehrturm auf den Klippen steht. Besonders interessant ist Ihre Kreuzfahrt, wenn das Schiff durch die Straße von Gibraltar in den Atlantik fährt und Tanger und Portugal als weitere Ziele anfährt. Die Ausflüge in Städte wie Lissabon bieten reichlich Abwechslung und Möglichkeiten, neue Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Östliches Mittelmeer

Im östlichen Mittelmeer sind insbesondere Kreuzfahrten mit Halt auf den griechischen Inseln beliebt. Santorin und Mykonos sind nicht zuletzt wegen der Bilderbuchmotive auf den Inseln gern besuchte Orte. Auch der Canal d´Amour auf Korfu beeindruckt ungemein. Hier mündet ein Labyrinth aus Buchten und Felsen in Unterwasserhöhlen, die Sie erkunden dürfen. Der Spaß ist für die ganze Familie garantiert. Dubrovnik, das in seiner Gesamtheit zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, ist nicht nur deshalb als Ziel auf der Kreuzfahrt so beliebt. Ihre mit Kalkstein gepflasterte Fußgängerzone gilt als sehr gemütlich und bietet viele Geschäfte und Restaurants. Das mediterrane Flair ist überall präsent und bietet seinen Gästen wunderschöne Fotomotive, die noch lange an die schöne Kreuzfahrt erinnern. Auch auf Postkarten aus Griechenland findet man viele Bilder dieser magischen Orte.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button