Aktuelle MeldungenTechnologie

Wirecard AG integriert Bluetooth Low Energy

Aschheim (München) – Die Münchner Wirecard AG integriert als eines der ersten Payment Unternehmen weltweit Bluetooth Low Energy (BLE) unter dem Namen “Bluetooth BLE Smart Payment” als zusätzliche Bezahltechnologie in ihre bestehende Mobile Wallet Plattform. Neben NFC und QR-Code ist BLE der dritte kontaktlose Bezahlstandard, den die mobilen Lösungen der Wirecard unterstützen. Moderne Smartphones und ihre Betriebssysteme ermöglichen innovative Formen der Kundenbindung und Zahlungsabwicklung. Als Teil der Bluetooth Spezifikation ermöglicht die neue Technologie Bluetooth Low Energy (BLE) die Datenübertragung über Distanzen von bis zu 10 Metern. In Verbindung mit Mikrosendern, sogenannten Beacons, stellt diese Technik innovative, standort-bezogene Dienste zur Verfügung. BLE ist Bestandteil der Smartphone-Betriebssysteme von Apple, Google und Windows.

Quellenangabe: "obs/Wirecard AG"
Quellenangabe: “obs/Wirecard AG”

“Wirecard hat sich im mobilen Payment in Europa eine Führungsposition erarbeitet, weil wir schnell und flexibel auf neue Technologien reagieren”, erklärt Wirecard CEO Markus Braun und fährt fort: “Bluetooth Low Energy wird aus unserer Sicht im Bereich Couponing, Loyality und Bezahlung einen neuen Standard setzen.

Auf der diesjährigen Hubert Burda Media-Digitalkonferenz “Digital-Life-Design” (DLD), die vom 19. bis 21. Januar 2014 in München stattfindet, stellt Wirecard ein erstes Anwendungsszenario vor, das auf Bluetooth Low Energy basiert. Auf der DLD können Nutzer in der Wirecard Check-in-Bar einen personalisierten, mobilen Payment-Prozess erleben, der BLE nutzt. Wirecard realisiert dieses Projekt mit den Partnern Deutsche Telekom und Orderbird, einem Anbieter von iPad-Kassensystemen für die Gastronomie.

“Die DLD Konferenz ist das perfekte Forum für Innovationen”, ergänzt Markus Braun. “Das Smartphone rückt mehr und mehr in den Mittelpunkt unseres täglichen Lebens. Dem Leitgedanken der diesjährigen DLD – “Content & Context” – folgend, zeigen wir gemeinsam mit unseren Partnern Deutsche Telekom und orderbird die Zukunft des mobilen Bezahlens im stationären Handel.”

Mittels BLE kommuniziert die Wirecard Mobile Wallet direkt mit dem Kassensystem und kann so neben der mobilen Bezahlung eine Vielzahl an weiteren personalisierten Mehrwertdiensten aus den Bereichen Loyality, Coupouning und Personalized Offers bieten.

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Wirecard unterstützt Unternehmen dabei, elektronische Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Über eine globale Multi-Channel-Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"