Quelle: ELEMENT C GmbH

Quelle: ELEMENT C GmbH

Berlin – Der Wert persönlicher Empfehlungen ist ungebrochen – und verlagert sich zunehmend in die digitale Welt. Vor allem Mobile wird für die User immer interessanter: Aklamio hat sich das Empfehlungsverhalten seiner aktuell 500.000 User in Deutschland genauer angeschaut. Demnach kamen im ersten Halbjahr 2016 bereits 63% aller Empfehlungen über mobile Endgeräte. In Hinblick auf die Nutzung einzelner Kanäle führt WhatsApp das Ranking an: 44 % aller mobil getätigten Empfehlungen entfallen bereits auf den Messenger.

Wie Aklamio außerdem ermittelte, steht WhatsApp vor allem bei Themen rund um Telekommunikation hoch im Kurs. So werden Produkte wie Internet-Flats, All-Net-Flats oder DSL sowie Smartphones (Hardware) besonders gern über WhatsApp empfohlen, aber auch Kreditinstitute und Banken sowie Zahlungsanbieter sind vorn mit dabei.

Trends wie diese zeigen, dass werbetreibende Unternehmen nicht nur gut darin beraten sind, ihr Empfehlungsmarketing überhaupt aufzubauen, sondern auch auf einen Multichannel-Ansatz zu setzen. „Unternehmen sollten die eigenen Kunden entscheiden lassen, über welche Kanäle sie werben wollen“, erklärt Robert Wetzker, CEO und Mitgründer von Aklamio. Durch die Bereitstellung der passenden Kanäle lassen sich die Abschlüsse pro Werber deutlich steigern. „Die klassische Freundschaftswerbung per E-Mail ist inzwischen nur noch ein Kanal von vielen. Tendenz sinkend.“, so Wetzker.

Dass Unternehmen Empfehlungsmarketing unbedingt aus dem Schattendasein herausholen sollten, belegen auch weitere Zahlen: So erreicht der Traffic aus Empfehlungen Conversionrates von bis zu 40% und damit ein Vielfaches herkömmlicher Werbekanäle. Denn: „92% der Kunden vertrauen mehr auf die Empfehlung von Freunden und Bekannten als auf klassische Werbeanzeigen.“ Ein Umstand, den Unternehmen auf keinen Fall unterschätzen sollten.

Bis zu 25 % Umsatzpotenzial verschenken werbetreibende Unternehmen, die ihre Kunden nicht gezielt als Markenbotschafter einsetzen. Hierfür bietet Aklamio eine exklusive Technologie, um Freundschaftswerbung direkt und unkompliziert in die eigenen Angebote und eine Omnichannel-Umwelt zu integrieren. Aktuell vertrauen bereits mehr als 1.500 deutsche Partner dem Service von Aklamio; 500.000 Empfehler sind inzwischen allein in Deutschland registriert. Dies entspricht einem Wachstum von 300% über die letzten 12 Monate.

Quelle: ELEMENT C GmbH

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: