Düsseldorf – Gut ausgebildete Mitarbeiter sind im Handel der Schlüssel zum Erfolg. Dabei sind die Herausforderungen enorm, müssen sie sich doch mit den Angeboten vieler Hersteller und Netzbetreiber auskennen. Mit der Sales Academy möchte Vodafone seine Handelspartner und deren Mitarbeiter bestmöglich unterstützen. Dieses im Handel einzigartige Trainingsprogramm ist speziell auf die Anforderungen im Verkauf in Großflächen und bei Mobilfunkspezialisten zugeschnitten. Dabei greift Vodafone auf seine Erfahrungen der seit 2011 im direkten Vertrieb etablierten Performance Academy für Partneragenturen zurück und überführt diese erfolgreiche Entwicklung nun in den indirekten Vertrieb. Die Vodafone Sales Academy für den Fachhandel startet ab sofort mit aufeinander abgestimmten Qualifizierungs- und Zertifizierungs-Modulen, die die persönliche Entwicklung jedes Mitarbeiters fördern, die Motivation steigern und die Bindung an die Marke Vodafone stärken.

Armin Heddenhausen, Director Indirect Sales bei Vodafone Deutschland: „Mit der Sales Academy erreichen wir im Handel eine neue Stufe der qualitativen Aus- und Weiterbildung, die so in der Branche einzigartig ist. So bereiten wir die Mitarbeiter schnell, umfassend und optimal auf die zukünftigen Herausforderungen im Markt vor.“

Die Vodafone Sales Academy begleitet die Mitarbeiter über mehrere Entwicklungsstufen hinweg vom Einsteiger bis zum Top Seller. Das Zertifizierungsmodul „Start Smart“ beispielsweise richtet sich an Verkäufer ohne Telekommunikationserfahrung. Die Qualifizierung „BASIC“ vermittelt TK-erfahrenen Verkäufern Detailwissen zu Vodafone-Produkten aus Mobilfunk, Festnetz und TV. Das Modul „SILBER“ bietet Professionals eine Auffrischung, während das „GOLD“ Paket Top Sellern mit starker Vodafone-Performance vorbehalten ist, die zukünftig Kollegen coachen wollen. Alle Module finden als Klassenraum-Seminare über zwei Tage statt und kombinieren Produkt- und Verkaufstechniken, um möglichst praxisnah zu sein.

“Wir vermitteln nur Inhalte, die der Mitarbeiter sofort umsetzen kann und die den Handel nach vorne bringen. Dabei geht es nicht um alle möglichen Theorien – was nichts bringt, bringen wir auch nicht bei“, so Armin Heddenhausen.

Ergänzend zu den Zertifizierungsmodulen bietet Vodafone den Mitarbeitern eLearnings sowie vertiefende Qualifizierungsmodule zu speziellen Verkaufs- und Produkt-Themen an. Auch Führungskräfte können sich im Rahmen der Sales Academy mit Zusatzzertifizierungen aus den Bereichen Grundlagen der BWL, Kalkulation in der Telekommunikation oder auch Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation weiterbilden.

Weitere Informationen finden interessierte Fachhändler in ihrer Vodafone Infowelt: www.vodafone-infoportal.de

Quelle: Vodafone Deutschland

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: