Aktuelle MeldungenTechnologie

Umfangreiches Update für Customer Engagement-Lösung BoldChat

Die Live-Chat-Anwendung unterstützt jetzt auch Video-Chats und automatisierte Antworten

BoldChat, die Live-Chat-Lösung von LogMeIn (Nasdaq: LOGM) für den Kundenservice unterstützt in der neuen Version 10.0 jetzt unter anderem auch Live-Video und intelligente automatische Antworten. Die neuen Funktionen ermöglichen Unternehmen, ihren Multi-Channel-Kundenservice zu optimieren, die Flexibilität und Effizienz zu steigern und Kunden ein gleichbleibend hohes Servicelevel zu bieten. Außerdem wurde mit BoldChat 10.0 die webbasierte Serviceoberfläche vollständig überarbeitet, wodurch die Nutzung der verschiedenen Servicekanäle wie Live-Chat, E-Mail, Twitter und SMS vereinfacht wird.

Mit dem Update trägt BoldChat den sich wandelnden Bedürfnissen von Kunden Rechnung und ermöglicht eine zielgerichtete und nach Anfrage, Situation und Kanal angepasste Antwort. Durch die kundenindividuelle Ansprache können Unternehmen ihren Kunden eine noch integriertere Beratung bieten und so die Kundenbindung und den Umsatz pro Kunden steigern.

Die neuen Funktionen von BoldChat 10.0 im Überblick:

  • Weitere Interaktionskanäle: Zusätzlich zu den bereits verfügbaren Kanälen Live-Chat, E-Mail, SMS und Social Media bietet BoldChat jetzt auch Video-Chat als Servicekanal an. Damit werden persönliche Beratungen und 1:1 Produktdemonstrationen, speziell bei beratungsintensiven Einkäufen, vereinfacht. Mit der intelligenten automatischen Antwortfunktion können standardisierte Verkaufs- und Beratungsanfragen außerdem besonders schnell aufgelöst werden. Dabei können Kunden nahtlos zwischen diesen Servicekanälen wählen und somit bei Bedarf problemlos von Live- zu Video-Chat wechseln.
  • Neues Service-Backend: Die Anwenderoberfläche von BoldChat wurde komplett überarbeitet, so dass Servicemitarbeiter die gesamte Kundenhistorie auf einen Blick sehen können – so können sie noch effizienter beraten. Das webbasierte Interface beinhaltet zahlreiche Shortcuts und vordefinierte Keyboard-Kommandos, so dass die Servicemitarbeiter die Hände jederzeit am Keyboard haben und noch schneller arbeiten können. Durch den Multikanal-Ansatz werden alle Anfragen in einem Interface gebündelt, was die Kundenkommunikation deutlich vereinfacht.
  • Bessere Kontrolle und Flexibilität: Die Zuweisung von Kapazitäten und die Verteilung des Arbeitsaufwands ist jetzt noch flexibler: BoldChat versteht automatisch den Kontext bestimmter Nutzerkontakte und weist sie darauf basierend den verfügbaren Kapazitäten zu. Auf diese Weise können Unternehmen ihre Servicemitarbeiter noch genauer einplanen und komplexere Anfragen angemessen betreuen.

„Man kann sich nicht viele Fehler erlauben, wenn das Ziel heißt, ein hervorragendes Nutzererlebnis zu liefern“, sagt Dave Campbell, Vice President of Marketing, Customer Engagement and Support Products bei LogMeIn. „Kunden wollen schnelle und einfache Antworten auf ihre Fragen haben – ganz egal, durch welchen Kanal sie diese stellen. Die neuen Interaktionskanäle und das effizientere Service-Backend machen BoldChat zu einem echten Multichannel-Interaktionstool und ermöglichen es dem Kundenservice, auf die richtige Art zur richtigen Situation zu reagieren. Und erhöht sowohl Produktivität als auch Kundenzufriedenheit.“

Das Update ist ab sofort verfügbar.

Quelle: LogMeIn

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"