Aktuelle MeldungenTechnologie

TomTom startet Entwicklerportal für TomTom Bridge Business Terminal

TomTom startet sein offenes TomTom Bridge Entwicklerportal für die einfache Integration von Business Apps in die TomTom-Technologie. Die Unternehmen AppCarousel und Page Up sind die ersten Partner, die Lösungen entwickeln.

Ahrensburg bei Hamburg – Das neue Portal bietet Entwicklern, Integratoren und Value Added Partners eine offene Plattform, um Business Applikationen zu erstellen. Entwickler erhalten Zugang zum Software Developer Kit (SDK), einschließlich Tipps, wie sie die flexible Plattform bestmöglich nutzen können.„TomTom Bridge eröffnet jedem Unternehmen mit einer Fahrzeugflotte viele neue Möglichkeiten“, erklärt Corinne Vigreux, Managing Director bei TomTom. „Wir sind überzeugt, dass jedes Unternehmen in der Lage sein sollte, die Stärken unserer Technologie zu nutzen, um effizienter arbeiten und neue Dienste liefern zu können.

Quelle: PRcenter
Quelle: PRcenter

Unsere neue Entwicklerplattform vereinfacht die Integration von Business Apps in die TomTom Technologie.“Maßgeschneiderter App Store für UnternehmenMit AppCarousel stellt TomTom einen vollständig individualisierbaren App Store für Unternehmen bereit, der hinsichtlich der Apps, des Brandings und der Funktionen des jeweiligen Unternehmens angepasst werden kann. Page Up stellt eine Reihe mobiler Lösungen mit Near Field Communication (NFC) und Bar Code Scanner, eine App für das digitale Unterschreiben und Verbindung zu einem Bluetooth-Drucker bereit.Das Entwicklerportal bietet ebenfalls detaillierte Informationen zum Application Programming Interface (API), eine Dokumentenbibliothek, Fallbeispiele und Links zu Downloads von TomTom Inhalten.Bridge in Kombination mit TomTom-Telematics-LösungenDas SDK und das API funktionieren ebenfalls mit TomTom-Telematics-Geräten, den in Kürze erscheinenden PRO 8270 und PRO 8275 Fahrerterminals in den für WEBFLEET freigeschalteten TomTom-Bridge-Versionen. Ein spezielles PRO.connect SDK, das das Abspielen von Business Apps auf dem Gerät ermöglicht, wird zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"