Aktuelle MeldungenTechnologie

Per Schnellsuche-Buttons direkt zum richtigen Anbieter

Köln – Egal ob Zahnarzt, Friseur oder Maler – fast jeder lokal agierende Betrieb sollte seine Kunden auch im Internet erreichen. Doch diese surfen längst nicht mehr nur am heimischen PC, sondern unterwegs über Smartphone, Tablet und Co. Das Telefonbuch bietet mit seinen Apps gerade kleineren Unternehmen eine gute Möglichkeit, sich auch mobilen Zielgruppen zu präsentieren.

Quelle: Das Telefonbuch
Quelle: Das Telefonbuch

Lokale Suche: Schnell, einfach und effektiv

Knapp vier Millionen Mal wurden die Apps bereits heruntergeladen, womit Das Telefonbuch in Deutschland auch im mobilen Bereich zu den beliebtesten lokalen Suchanbietern zählt. Die Apps ermöglichen die schnelle und bequeme Suche nach geeigneten Unternehmen auf ganz unterschiedliche Weise – egal ob Direktsuche, Umkreissuche oder Sprachsuche.

Schnellsuche-Buttons auch als Werbeplattform nutzbar

Als eines der beliebtesten Features gelten jedoch die Schnellsuche-Buttons. Diese führen den User einfach und intuitiv direkt von der Startseite aus zum gewünschten Suchergebnis und machen die Apps damit zum erstklassigen Location Based Service (standortbezogenem Dienst). Und das Highlight für Unternehmen: Seit kurzem können die Schnellsuche-Buttons auch als Werbeplattform genutzt werden, um zum Beispiel auf lokale Aktionen oder Angebote hinzuweisen. Aktuell sind bereits vier Location Based Service-Buttons in den Apps implementiert und pro definiertem Radius erwerbbar. Hinzukommen werden außerdem Tipps im Umfeld der Detailseiten, die im situativen Kontext dem Nutzer einen weiteren Mehrwert bieten.

„Mit der neuen Werbemöglichkeit bieten wir Unternehmen zukünftig eine weitere Möglichkeit ihre Dienstleistung oder Ware prominent zu präsentieren. Und die Nutzer unserer Apps können künftig noch stärker von regional ausgespielten Angeboten profitieren“, so Frank Gondorf, Geschäftsführer der Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH.

Das Telefonbuch kostenlos testen

Das Telefonbuch ist als App für App für iPhone und iPad, Android-Handys, Windows Phone und Windows 8 und seit Kurzem sogar für die Apple Watch verfügbar. Wer die Vorteile der mobilen Suche noch nicht kennt, dem bietet Das Telefonbuch einen kostenlosen Firmeneintrag zum Testen für mindestens drei Monate an.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"