Berlin – Der Online Dachdecker Stegimondo (www.stegimondo.de) startet heute seinen Service in Deutschland. Das Berliner Start-Up ermöglicht Hausbesitzern ab sofort, unkompliziert und innerhalb von 10 Minuten, ein individuelles Angebot für ein neues Hausdach einzuholen. Zunächst ist Stegimondo in Berlin, Brandenburg und der Großregion Stuttgart verfügbar, wird aber in den nächsten Wochen sukzessive auf weitere Bundesländer ausgeweitet.

Jens Oenicke, Mitgründer und Geschäftsführer von Stegimondo: “Das Dachdeckergewerbe birgt mit einem Umsatz von über 9 Milliarden Euro jährlich und über 12.000 Dachdeckerbetrieben ein sehr großes Geschäftspotenzial für Stegimondo in Deutschland. Bisher läuft das für Bauherren so: Man fragt 5 Dachdecker nach einem Angebot, einer kommt nach 2 Wochen vorbei und nach 4 Wochen hat man vielleicht ein erstes Angebot. Dieser ganze Vorgang ist sehr mühsam, langwierig und kompliziert. Unsere Plattform bietet, als weltweit erster Online Dachdecker überhaupt, Bauherren nun endlich die Möglichkeit, schnell und einfach in wenigen Schritten ein Angebot zu erhalten und direkt online zu buchen.”

Quelle: MAKERS

Quelle: MAKERS

Und so funktioniert’s:

Auf der Eingabemaske unter www.stegimondo.de machen die Kunden zunächst Angaben zum gewünschten Dach, Zustand des Hauses und übersenden Stegimondo Fotos von ihrem Hausdach. Anschließend erhält der Kunde, innerhalb von 10 Minuten, ein kostenloses und unverbindliches Festpreisangebot. Sobald der Kunde den Auftrag bestätigt, beginnt Stegimondo mit seinen Partnerunternehmen mit der Bauvorbereitung. Nach Abschluss der Arbeiten bietet Stegimondo zudem auch Wartung, Fernüberwachung und einen Notfallservice an. Stegimondo bleibt zu jeder Zeit der erste Ansprechpartner und Projektmanager und berät Kunden darüber hinaus hinsichtlich Produktauswahl, Förderung, Versicherung und Finanzierung.

Quelle: MAKERS

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou

Despina Tagkalidou ist Auszubildende zur "Kauffrau für Marketingkommunikation" beim ARKM Online Verlag in Gummersbach. Neben ihren täglichen Aufgaben in den Bereichen Werbung, Public Relations, Messe und Design unterstützt sie die Mittelstand-Nachrichten in Form von aktuellen Meldungen.