Wien – Die internationale Sportstreamingplattform LAOLA1.tv, ein Unternehmen der the sportsman media holding, startet am 16. November 2015 zunächst in Österreich mit einem eigenen linearen Fernsehangebot, das mit seinem Programschwerpunkt Live-Sport das umfassendste Angebot von Live-Sportevents im frei empfangbaren Fernsehen bieten wird. Eingespeist wird der neue IP basierte Free-TV Sender LAOLA1.tv zum Start exklusiv von A1 TV. Zahlreiche internationale Top-Sportligen werden frei in SD und HD zu empfangen sein, darunter auch das spanische Highlight “El Clásico”, Real Madrid gegen FC Barcelona, am 21. November.

Quellenangabe: "obs/LAOLA1 Multimedia GmbH": ots

Quellenangabe: “obs/LAOLA1 Multimedia GmbH”

Zu den zukünftig auch im Free-TV live und in HD-Qualität empfangbaren Sportevents, die bereits Teil des Streamingangebotes von LAOLA1.tv sind, gehören unter anderem die spanische La Liga, die Eishockey-Ligen EBEL, DEL und CHL, die Volleyball und Tischtennis Champions League sowie die Tennisturniere WTA und ATP. Außerdem werden weitere Sportevents, spannende Dokumentationen, anspruchsvolle Shows und Wiederholungen der wichtigsten Live-Sportereignisse gesendet.

“Seit unserem Start vor acht Jahren hat sich LAOLA1.tv zu einer der international wichtigsten und erfolgreichsten OTT-Plattformen für Sport-Liveübertragungen entwickelt. Mit unserem gewachsenen Know-how und vielfältigen spannenden Sportinhalten, die bisher zum größten Teil so noch nicht im Free-TV empfangbar sind, ist der Schritt hin zu einem eigenen TV-Angebot folgerichtig. Damit geht LAOLA1.tv den umgekehrten Weg als die meisten Free TV-Sender, die ihre Marken über ihre Free-TV-Verbreitung aufbauen und dann online verlängern. Sportliche Highlights wie der “El Clásico” werden nun erstmals auch für Free-TV-Zuschauer empfangbar sein”, sagte Karl Wieseneder, Geschäftsführer von LAOLA1. Er kündigte einen sukzessiven weiteren Ausbau der Reichweite für das neue Free-TV-Angebot an.

Der neue IPTV-Sender wird für A1 TV Kunden auf Kanal 98 in SD-Qualität und auf Kanal 398 in HD-Qualität ab dem 16. November empfangbar sein.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: