Berlin – Die neue FRITZ!Box 7430 ist ideal für schnelles Internet und komfortable Heimvernetzung am IP-basierten Anschluss. Der neue IP-Spezialist unterstützt VDSL Vectoring mit Geschwindigkeiten von über 100 MBit/s sowie schnelles WLAN N. Mit einer Datenübertragung von bis zu 450 MBit/s im 2,4-GHz-Frequenzband sowie vier Fast-Ethernet-Anschlüssen und einem USB 2.0-Port bildet die FRITZ!Box 7430 die perfekte Basis für das gesamte Heimnetz. Dank der integrierten Telefonanlage inklusive DECT-Basis profitieren Anwender von zahlreichen Telefoniefunkionen und komfortablen Smart-Home-Features. Mit ihrer Ausstattung, fünf Jahren Garantie sowie der Funktionsvielfalt von FRITZ!OS ist die neue FRITZ!Box 7430 der ideale Einstieg ins schnelle Heimnetz am IP-basierten Anschluss. Die FRITZ!Box 7430 ist ab sofort für 129 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Quellenangabe: "obs/AVM GmbH"

Quellenangabe: “obs/AVM GmbH”

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: