Wer im Internet mit seiner Website erfolgreich sein möchte, muss in den bekannten Suchmaschinen einen der vorderen Plätze belegen. Denn weniger als 2% der User klicken Internetseiten an, die sich auf der zweiten Seite der jeweiligen Suchmaschine befinden. Das wichtigste einer Homepage ist Content, also ein qualifizierter Inhalt. Die Inhalte sollten auf ein bestimmtes Thema fixiert sein und den User ansprechen. Die Texte einer Internetpräsenz müssen für den Kunden, bzw. für den zukünftigen Kunden, geschrieben werden und auf keinen Fall für Suchmaschinen. Mit einer SEO Agentur können maximale Erfolge erzielt werden, da solch eine Agentur auf Suchmaschinenoptimierung spezialisiert ist. Eine SEO Agentur übernimmt jedoch nicht nur die Suchmaschinenoptimierung, sondern auch die Beratung und den Service im digitalen Marketing.

Eine SEO Beratung bringt nachhaltigen Erfolg

Fotoquelle: © domoskanonos / fotolia.com

Allein die Suchmaschine Google erhält täglich etwa vier Millionen Suchanfragen. Die Suchanfragen werden jedoch weiter steigen, dies ist im Zeitalter des digitalen Marketings gar nicht anders möglich. Und eine SEO Beratung kann dafür sorgen, dass aus den Anfragen neue Kunden gewonnen werden können. Eine Website oder ein Online-Shop wird so optimiert, dass ein nachhaltiger Erfolg vorprogrammiert ist. Das Ziel einer qualitativen Suchmaschinenoptimierung ist die Kundengewinnung, sodass am Ende Verkäufe und Umsätze gesteigert werden.

Die Leistungen einer SEO Agentur sind jedoch vielfältiger

Eine SEO Agentur bietet jedoch weitaus mehr als Suchmaschinenoptimierung. Hier ist auf jeden Fall SEA Consulting und Social Media Advertising zu erwähnen. Doch worin besteht der Unterschied zwischen SEO und SEA? Der Begriff SEO scheint klar zu sein. Der Begriff SEA kommt aus dem Englischen Search Engine Advertising und heißt zu Deutsch Suchmaschinenwerbung. Hierbei werden bezahlte Anzeigen in den Suchmaschinen, vor allem bei Google, geschaltet. Diese Werbeanzeigen erscheinen dann oberhalb der Suchergebnisse oder direkt daneben. Doch auch in den sozialen Netzwerken, wie Facebook und Instagram, können kostenpflichtige Anzeigen platziert werden. Mit SEA sind anspruchsvolle Marketingziele zu erreichen. Es ist sinnvoll sich von einer SEO Agentur unverbindlich beraten zu lassen. Denn digitales Marketing ist heute wichtiger denn je.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: