Zürich – Ob in Mailand, London, Paris oder Berlin – keine Fashion Week mehr ohne Evernote. Die App, die hilft, das Leben zu ordnen, wird immer beliebter. Dies ist auch den Fashion Bloggern nicht entgangen, den Ersten in Sachen Trends.

Quellenangabe: "obs/Evernote"

Quellenangabe: “obs/Evernote”

Premium Blogger und Fashion Professionals weltweit nutzen die Möglichkeit, ihre während einer Fashion Show gesammelten Eindrücke und Ideen kompakt in den virtuellen Notizbüchern unterzubringen. Streetstyles, neue Looks und Labels, aber auch handschriftliche Notizen können mit dem Handy oder iPad kinderleicht geordnet und jederzeit abgerufen werden. Evernote hat vier Premium-Blogger aus Mailand, London, Paris und Berlin interviewt und versucht, ihre echte Begeisterung einzufangen. Vier Beispiele von 1,9 Millionen Usern in Deutschland und über 80 Millionen weltweit – Und es werden immer mehr.

Quelle: Ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: