San Diego – Samsung Display, ein weltweit führender Anbieter von innovativer Display-Technologie und Produkten, wird an seinem Messestand (Nummer 902) auf der von der Society for Information Display auf der Display Week 2014 mehrere industrieweit führende Display-Technologien zeigen. Dazu gehören die neuesten Weiterentwicklungen des viel diskutierten gebogenen UHD-Display (Ultra High Definition) von Samsung mit einem Krümmungsradius von 4,2m, das weltweit erste flexible Display für Mobil- und Wearable-Geräte, bedeutende Innovationen aus dem Bereich OLED-Display-Technologie für Mobilgeräte sowie richtungsweisende grüne LCD-Display-Technologie. Die Display Week 2014 findet vom 3. bis 5. Juni 2014 im San Diego Convention Center statt.

Quelle: SAMSUNG SEMICONDUCTOR EUROPE GMBH

Quelle: SAMSUNG SEMICONDUCTOR EUROPE GMBH

Samsungs besonders hervorgehobene Display-Technologie auf der Ausstellung sind gebogene Panorama-TV-Displays mit Bildschirmdiagonalen bis 105 Zoll und ein gebogenes Monitor-Display mit 27 Zoll. Das UHD-Display weist einen optimalen Krümmungsradius von 4200R (4,2m) auf und bietet Dank der überarbeiteten vertikalen Ausrichtungstechnologie von Samsung eine beachtenswerte Auflösung von 5.120 x 2.160 Pixel. Für sein gebogenes 65-Zoll-Display hat Samsung vor kurzem vom VDE (Verband der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik e.V), eine der größten technischen und wissenschaftlichen Organisationen in Europa, die Auszeichnung als Display für erstklassige “atemberaubende Anwendererlebnisse” (Immersive Experience) erhalten. Auch das gebogene Monitor-Display mit 27 Zoll, welches mitreissende Arbeitserlebnisse als Flat-Panel-Displays bietet, verbessert die Benutzerfreundlichkeit, indem es mehr Informationen gleichzeitig darstellt. Die Wirkung des gebogenen Designs lassen sich beim Einsatz eines Multi-Monitor-Systems mit sehr schmalen Rahmen maximieren. Dies wird auf der Display Week 2014 am Stand von Samsung gezeigt.

Samsung Display wird auch verschiedene AMOLED-Displays für Mobilgeräte mit Diagonalen von 1,63 bis 5,68 Zoll ausstellen. Im Bereich “Picture Quality Experience” am Messestand von Samsung können Besucher das volle Potenzial des FHD Super AMOLED Display am Beispiel des Smartphones Galaxy S5 aus erster Hand erleben. Für dieses Display hat Samsung von Displaymate, ein weltweit führendes Display-Forschungslabor, die Gesamtwertung A+ erhalten. Darüber hinaus wird Samsung sein weltweit führendes Angebot an flexiblen Displays zeigen. Darunter befindet sich auch das weltweit erste gebogene Super AMOLED Display mit 5,68 Zoll. Dieses wird in einem Galaxy Round Smartphone gezeigt. Außerdem zu sehen sein wird ein gebogenes Super AMOLED Display mit 1,84 Zoll, wie es im Samsung Gear Fit Smartband eingesetzt wird.

Um das Neueste bei “Grünen” Technologien zu zeigen, wird Samsung sieben Low-Power-Panels für Tablets und Notebooks mit Diagonalen von 10,1 bis 13,3 Zoll zeigen. “Grüne” LCD-Technologie von Samsung maximiert die Effizienz des LED-Backlights und sorgt somit für bessere Portabilität. Außerdem reduziert es die Leistungsaufnahme gegenüber herkömmlichen LCD-Panels um 30 Prozent. Dies verlängert die Laufzeit der Batterie signifikant.

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: